AMC Premium

Fischsuppe vom Bodensee

aus der Kategorie Suppen & Eintöpfe

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 20 Minuten
  • 5 Minuten
  1. 1 Stange(n) Lauch
  2. 3 Möhren
  3. 1 Zwiebel
  4. 1 Lorbeerblatt
  5. 1 EL Mehl
  6. 1 EL weiche Butter
  7. 100 ml trockener Weisswein
  8. 400 ml Gemüsebrühe
  9. 400 ml Fischfond
  10. 1 Eigelb
  11. 100 ml Sahne
  12. 400 g gemischte Fischfilets (z.B. Felchen, Forelle, Zander)
  13. Salz, Pfeffer
  14. Zitronensaft
  15. 3 Stiel(e) Dill

1. Zutaten auf einen Blick

2. Lauch putzen, Möhren schälen und beides in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.

3. Lauch und Möhren tropfnass in einen Topf geben, Zwiebelwürfel darüber verteilen und Lorbeerblatt zugeben.

4. Topf auf Herd stellen und diesen auf höchste Stufe schalten. Audiotherm einschalten, ca. 5 Minuten Garzeit am Audiotherm eingeben, auf Visiotherm aufsetzen und drehen bis das Gemüse-Symbol erscheint.

5. Sobald der Audiotherm beim Erreichen des Gemüse- Fensters piepst, auf niedrige Stufe schalten und fertig garen.

6. Mehl und Butter verkneten. Wein, Brühe und Fischfond zum Gemüse geben, aufkochen, Lorbeerblatt entfernen und Mehlbutter einrühren. Nochmals aufkochen und unter gelegentlichem Rühren ca. 2 Minuten köcheln lassen.

7. Eigelb und Sahne verrühren, Fischfilets in mundgerechte Stücke schneiden. Sahne-Eigelbmischung in die nicht mehr kochende Suppe einrühren. Fischstücke zugeben und ca. 5 Minuten gar ziehen lassen.

8. Abschmecken, Dillspitzen abzupfen und zum Servieren zur Suppe geben.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Garen ohne Zusatz von Wasser

Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen