AMC Premium

Dänische Frikadellen mit Gurkensalat

aus der Kategorie Hauptspeise

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 30 Minuten
  • 10 Minuten
Gurkensalat:
  1. 1 Salatgurke
  2. 100 ml Wasser
  3. 100 g Zucker
  4. 100 ml Kräuteressig
  5. Salz, Pfeffer
Frikadellen:
  1. 2 kleine Zwiebeln
  2. 1 Möhren
  3. 1 Stange(n) Staudensellerie
  4. 100 g Lauch
  5. 500 g gemischtes Hackfleisch
  6. 1 Ei
  7. 4 EL Mehl
  8. 100 ml Milch
  9. Salz, Pfeffer
  10. 1 EL Tomatenmark
  11. 400 ml Fleischbrühe
Gurkensalat:

1. Gurke putzen und in Scheiben hobeln. Wasser in einem kleinen Topf aufkochen, Zucker darin auflösen und Essig unterrühren.

2. Marinade zur Gurke geben, mischen, kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat ca. 1 Stunde durchziehen lassen und vor dem Servieren etwas abtropfen lassen.

Frikadellen:

3. Zwiebeln und Möhren schälen, Sellerie und Lauch putzen. Zwiebeln im Quick Cut sehr fein hacken. Herausnehmen, restliches Gemüse ebenfalls sehr fein hacken.

4. Hälfte der Zwiebeln mit Hackfleisch, Ei, Mehl, Milch und je ca. einem Teelöffel Salz und Pfeffer gut verkneten.

5. Daraus 12 kleine Frikadellen formen. HotPan auf Herd stellen, auf höchste Stufe schalten. Audiotherm einschalten, auf Visiotherm aufsetzen, drehen bis das Brat-Symbol erscheint.

6. Sobald der Audiotherm beim Erreichen des Brat-Fensters piepst, auf niedrige Stufe schalten, Frikadellen einlegen, Deckel auflegen. Mit Hilfe des Audiotherms braten bis der Wendepunkt bei 90 °C erreicht ist. Frikadellen wenden, nochmals bis zum Erreichen des Wendepunktes braten.

7. Frikadellen herausnehmen, restliche Zwiebel- und Gemüsewürfel anbraten. Tomatenmark mit anschwitzen, mit Fleischbrühe aufgiessen. Einige Minuten kräftig einkochen lassen.

8. Etwa die Hälfte der Gemüsesauce herausnehmen, fein pürieren und für eine natürliche Bindung wieder zugeben. Pikant abschmecken, Frikadellen wieder in die Sauce geben und ca. 5 Minuten garziehen lassen.

Tipp

  • Info: "Frikadellen und Gurkensalat sind typisch für ein grosses dänisches Weihnachtsmenü- dazu kommen meistens noch Fischgerichte mit Hering und Lachs, leckerer Schweine-Krustenbraten und Kartoffeln oder Bratkartoffeln. Als Weihnachtsdessert ist ein sahniger Milchreis mit Kirschsauce besonders beliebt."
Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen