Kürbis-Süßkartoffel-Stampf mit Bratwurstpfanne

aus der Kategorie Hauptspeise

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 35 Minuten
  • 25 Minuten
Kürbis-Kartoffel-Stampf
  1. 350 g Süßkartoffeln
  2. 650 g Hokkaido Kürbis
  3. 1 Becher Creme Fraiche
  4. Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Wurstpfanne
  1. 12 Stck. Bratwurst
  2. 300 g Zwiebel
  3. AMC Pure, alternativ getrocknete Kräuter
Kürbis-Kartoffel-Stampf

1. Süßkartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Hokkaido waschen durchschneiden und entkernen. Und in kleine Würfel schneiden. In den Topf geben und mit 300 ml Wasser geben. Servierdeckel auflegen. In dem Audiotherm die Zeit von 25 Minuten eingeben und auf das Karottensymbol einloggen. Hitze zugeben. Wenn der Pieper sich melden, bestätigen und die Hitze auf 1/3 Reduzieren. Nach Ablauf der Garzeit, abgiessen. Mit einem Stampfer zerdrücken. Creme Fraiche unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Wurstpfanne

2. Bratwürste in Scheiben schneiden. Die Schale, der Zwiebeln abziehen. Und die Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. HotPan auf das Bratfenstersymbol aufheizen. Die Bratwurststücke in die HotPan geben und leicht anbraten. Zwiebel zugeben. Das ganze etwa (je nach Wunsch) 5 - 10 Minuten braten. Mit Puree würzen und unter mischen. Wurstpfanne mit Püree servieren.

Dies ist ein User-Rezept. Es wurde nicht von AMC getestet.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.
Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (1)

traveljaw1 schrieb am 24.06.2019 um 00:29
Der Kürbis-Süßkartoffel-Stampf war ein Gedicht! Um die Konsistenz breiiger zu binden habe ich noch 3EL Kartoffellbreipulver untergemengt.
mehr anzeigen