AMC Premium

Satay-Spieße mit Erdnusssauce

aus der Kategorie Fleisch, Geflügel & Wild

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 15 Minuten
  • 15 Minuten
Satay-Spieße:
  1. 400 g Hähnchenoberschenkel (ohne Haut und Knochen)
  2. 1 EL Fischsauce
  3. 1 EL Limettensaft
  4. 1 TL Sojasauce
Erdnusssauce:
  1. 200 ml Kokosmilch
  2. 1 EL rote Currypaste
  3. 100 g Erdnussbutter
  4. 1 EL Zucker
  5. 1 TL Sojasauce
  6. 1 EL Apfel-Essig
  7. 100 ml Wasser
  8. 1/2 TL Salz

1. Hähnchenfleisch in ca. 3 cm große Stücke schneiden und mit Fischsauce, Limettensaft und Sojasauce mischen. Ca. 1 Stunde zugedeckt marinieren.

2. Für die Erdnusssauce alle Zutaten im Topf verrühren, unter ständigem Rühren aufkochen, auf niedrige Stufe schalten und ca. 5 Minuten köcheln.

3. Hähnchenfleischstücke auf 4 Holzspieße stecken, mit Küchenpapier leicht trocken tupfen.

4. Pfanne auf höchster Stufe bis zum Brat-Fenster aufheizen, Spieße in die Pfanne legen und von allen Seiten anbraten. Kochstelle ausschalten, Deckel aufsetzen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Satay-Spieße mit der Erdnusssauce servieren.

Tipp

  • Mit Limettenschnitzen und einigen Stielen Koriander servieren.
  • Anstelle von Fleisch vom Schenkel kann auch Hähnchenbrust verwendet werden.

Dieses Rezept wurde von AMC getestet und geprüft.

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen