AMC Premium

Entenbruststreifen in würziger Orangensauce

aus der Kategorie Fleisch, Geflügel & Wild

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 20 Minuten
  • 5 Minuten
  1. 100 g Lauch
  2. 3 Möhren
  3. 1 kleines Stück Ingwer
  4. 1 rote Chilischote
  5. 600 g Entenbrust ohne Haut
  6. 200 g Mungobohnensprossen (Dose oder Glas)
  7. 100 g Cashewkerne
  8. 300 ml Orangensaft
  9. 3 EL Sojasauce
  10. 3 EL Austernsauce
  11. 150 g blanchierte Brokkoliröschen
  12. Salz, Pfeffer
  13. Ingwer

1. Zutaten auf einen Blick

2. Lauch putzen und in Ringe schneiden. Möhren schalen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Ingwer schalen und fein reiben, Chilischote entkernen und fein würfeln.

3. Entenbrust in Streifen schneiden und Mungobohnensprossen abtropfen lassen.

4. Wok auf Herd stellen und diesen auf höchste Stufe schalten. Audiotherm einschalten, auf Visiotherm aufsetzen und drehen bis das Brat-Symbol erscheint.

5. Sobald der Audiotherm beim Erreichen des Brat-Fensters piepst, auf niedrige Stufe schalten, Cashewkerne unter Rühren rosten und herausnehmen.

6. Entenbrust portionsweise anbraten, herausnehmen und warm halten. Möhrenscheiben ebenfalls anbraten und mit Orangensaft ablöschen, Soja- und Austernsauce sowie Chili und Ingwer zugeben. Alles offen ca. 5 Minuten dicklich einkochen.

7. Lauch, Mungobohnensprossen, Brokkoliröschen und Entenbrust zugeben. Herd auf höchste Stufe schalten, bis zum Gemüse-Fenster aufheizen, Herd ausschalten und ca. 2 Minuten gar ziehen lassen.

8. Abschmecken und mit den Cashewkernen bestreut sofort servieren.

Dieses Rezept wurde von AMC getestet und geprüft.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Braten ohne Zusatz von Fett

Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen