AMC Premium

Kalbstafelspitz mit Kapernsauce

aus der Kategorie Fleisch, Geflügel & Wild

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 10 Minuten
  • 1h 50 Minuten
  1. 1 kg Kalbstafelspitz
  2. 1 Zwiebel
  3. 400 g Suppengrün
  4. Salz, Pfeffer
  5. 2 Lorbeerblätter
  6. 3 Gewürznelken
  7. 400 ml Wasser
  8. 150 ml Sahne
  9. 20 g Kapern
  10. 1 EL Speisestärke

1. Kalbstafelspitz ca. 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.

2. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Suppengrün putzen und in kleine Würfel oder Streifen schneiden.

3. Pfanne auf höchster Stufe bis zum Brat-Fenster aufheizen, auf niedrige Stufe schalten, Tafelspitz mit Küchenpapier trocken tupfen und von beiden Seiten anbraten.

4. Tafelspitz herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel und Suppengrün ebenfalls kurz anbraten. Wasser zugeben und aufkochen.

5. Nelken in die Lorbeerblätter stecken, mit dem Fleisch wieder zugeben. Auf höchster Stufe bis zum Gemüse-Fenster aufheizen, auf niedrige Stufe schalten und ca. 80 Minuten im Gemüse-Bereich garen.

6. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warmhalten. Kochsud durch ein Sieb gießen. Mit der Sahne wieder in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten kräftig einkochen lassen.

7. Stärke mit etwas kaltem Wasser anrühren, in die Sauce einrühren und aufkochen. Kapern dazugeben und ca. 2 Minuten köcheln lassen.

8. Fleisch aufschneiden und mit der Sauce servieren.

Dieses Rezept wurde von AMC getestet und geprüft.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Braten ohne Zusatz von Fett

Kochen

Gemüse-Fenster

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (4)

Boxerfrauchen schrieb am 04.10.2020 um 14:33
war sehr lecker. beim nächsten mal werde ich 5 minuten weniger garzeit wählen. dennoch volle punktzahl,* weil das rezept recht stimmig ist.
Boxerfrauchen
mehr anzeigen
Team
Tanja SC schrieb am 05.10.2020 um 16:30
DANKE - Freut uns!
mehr anzeigen
countrylady154 schrieb am 27.03.2020 um 11:33
hat sehr gut geschmeckt. danke für das rezept
mehr anzeigen
Team
Tanja SC schrieb am 06.04.2020 um 08:57
Das freut uns sehr! DANKE :-)
mehr anzeigen