AMC Premium

Königsberger Klopse

aus der Kategorie Fleisch, Geflügel & Wild

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 40 Minuten
  • 12 Minuten
  1. 1 Brötchen vom Vortag
  2. 4 Sardellenfilets
  3. 2 Zwiebeln
  4. 500 g gemischtes Hackfleisch
  5. 1 Ei
  6. Pfeffer, Salz
  7. Butter zum Einfetten
  8. 150 ml trockener Weisswein
  9. 300 ml Fleischbrühe
  10. 1 Lorbeerblatt
  11. 5 Pfefferkörner
  12. 5 Stiele Petersilie
  13. 2 EL Speisestärke
  14. 150 ml Sahne
  15. 50 g Kapern
  16. 1 EL Zitronensaft

1. Brötchen in warmem Wasser einweichen, anschließend ausdrücken und zerpflücken.

2. Sardellenfilets abtropfen lassen und fein würfeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln.

3. Hälfte der Zwiebeln in einen kleinen Topf geben, Deckel auflegen, auf Navigenio stellen und auf Stufe 6 schalten. Audiotherm einschalten, auf Visiotherm aufsetzen und drehen bis, das Brat-Symbol erscheint.

4. Sobald der Audiotherm beim Erreichen des Brat-Fensters piepst, auf niedrige Stufe schalten, Zwiebelwürfel kurz anbraten und dann abkühlen lassen.

5. Hackfleisch mit Brötchen, Ei, Sardellen und angebratenen Zwiebelwürfeln verkneten und mit Pfeffer und Salz würzen.

6. 12 Klösschen formen und in einen mit Butter gefetteten Kombi-Siebgareinsatz setzen.

7. Restliche Zwiebeln in einen Topf geben, Deckel auflegen, auf den Navigenio stellen und auf Stufe 6 schalten. Mit Hilfe des Audiotherms bis zum Brat-Fenster aufheizen.

8. Sobald der Audiotherm beim Erreichen des Brat-Fensters piepst, auf Stufe 2 schalten, Zwiebeln kurz anbraten und mit Weißwein und Fleischbrühe aufgießen, Lorbeerblatt und Pfefferkörner zugeben.

9. Kombi-Siebgareinsatz mit Fleischklösschen aufsetzen, EasyQuick mit Dichtring 24 cm aufsetzen und Navigenio auf Automatik „A“ schalten. Ca. 12 Minuten Garzeit am Audiotherm eingeben und im Dampf-Bereich garen.

10. Nach Ende der Garzeit Lorbeer und Pfefferkörner entfernen, Petersilienblätter abzupfen und fein hacken. Speisestärke mit kaltem Wasser anrühren.

11. Sahne und Kapern zum Sud geben, aufkochen und mit der angerührten Speisestärke binden. Zitronensaft zugeben und abschmecken.

12. Klösschen in die Sauce geben und mit Petersilie bestreut servieren.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Dämpfen

Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen