AMC Premium

Zwiebelsuppe

aus der Kategorie Suppen & Eintöpfe

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 20 Minuten
  • 30 Minuten
  1. 1 kg rote Zwiebeln
  2. 2 Knoblauchzehen
  3. 1 TL Zucker
  4. 1 L Gemüsebrühe
  5. 200 g Weißbrot, geröstet
  6. 2 EL Olivenöl
  7. Salz, Pfeffer
  8. Zimt
  9. Balsamico-Essig
  10. 100 g geriebener Parmesan

1. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln halbieren und in dünne Scheiben schneiden, Knoblauch fein schneiden.

2. Zucker in den Topf geben. Topf auf Navigenio stellen auf Stufe 6 aufheizen.

3. Sobald der Zucker zu schmelzen beginnt, Navigenio auf Stufe 4 schalten, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und alles unter Rühren hell karamellisieren.

4. Mit Gemüsebrühe ablöschen, umrühren und Navigenio auf Stufe 6 schalten. Bis zum Gemüse-Fenster aufheizen, auf Stufe 2 schalten und ca. 15 Minuten im Gemüse-Bereich garen.

5. Weißbrot in Würfel schneiden, Olivenöl zur Suppe geben und mit Salz, Pfeffer, Zimt und Balsamico-Essig abschmecken.

6. Weißbrotwürfel auf die Suppe geben und Parmesan darüber verteilen. Navigenio überkopf auflegen und auf große Stufe schalten, ca. 5 Minuten gratinieren.

Dieses Rezept wurde von AMC getestet und geprüft.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Gratinieren

Kochen

Gemüse-Fenster

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (3)

KochPraktikant schrieb am 29.02.2020 um 08:32
Wirklich sehr lecker!!! (Brauner) Rohrzucker ist auch keine schlechte Wahl.
mehr anzeigen
Team
Tanja SC schrieb am 02.03.2020 um 10:06
vielen Dank für dein tolles Feedback :-)
mehr anzeigen
Peter und Ruth Isler schrieb am 23.01.2018 um 16:29
Suppe schmeckt ausgezeichnet. Ich gebe aber zuerst nur die Zwiebeln in den Zucker und etwas später den Knoblauch dazu. Die Zwiebeln brauchen länger und der Knoblauch verbrennt sehr schnell.
mehr anzeigen