Spinatfrikadellen

Spinatfrikadellen

aus der Kategorie Hauptspeise

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 20 Minuten
  • 8 Minuten
  1. 300 g Rinderhackfleisch
  2. 1 EL Tomatenketchup
  3. 30 g Paniermehl
  4. 1 EL Senf
  5. 1 Stck. Ei
  6. 1 Prise Muskatnuss
  7. 2 Stck. Zwiebel
  8. 250 g Champignons
  9. 200 ml Sahne
  10. 200 g tiefgekühlte Erbsen
Spinatfrikadellen

1. Die 250g Champignons in Scheiben schneiden.

2. Die zwei Zwiebeln in den Quickcut geben und klein machen.

3. Ein Ei, 30g Paniermehl, 1 EL Ketchup,1 EL Senf, Salz, eine Prise Muskatnuss, Pfeffer und 100g Spinat in das Hackfleisch reingeben. Wichtig: Bei dem Spinat sollte vorher die Flüssigkeit ausgedrückt werden. Anschließend alles gut durchmischen.

4. Das Hackfleisch Mithilfe eines Esslöffels in kleine Frikadellen formen. Bei 300g Hackfleisch sind es in etwa 16 kleine Frikadellen.

5. Die Hotpan auf den Navigenio stellen. Anschließend Navigenio auf Stufe 6 schalten.

6. Den Audiotherm 2x auf das "Fleischsymbol" drehen.

7. Sobald das Fleischsymbol erreicht ist, Navigenio auf Stufe "2" herunterschalten.

8. Die Frikadellen in die Hotpan legen und von der einen Seite goldbraun werden lassen.

9. Sobald die eine Seite schön braun ist, können die Frikadellen gewendet werden und ebenfalls goldbraun werden lassen.

10. Sobald die Frikadellen von beiden Seiten schön braun sind, können sie rausgenommen werden. Anschließend die Zwiebeln und die Champions in die Hotpan reingeben. Diese kurz anbraten lassen.

11. Die 200g Erbsen und die 200ml Sahne in die Hotpan geben und alles gut mit Salz und Pfeffer würzen.

12. Die 300g Brokkoli und die Frikadellen in die Hotpan geben.

13. Die Hotpan mit dem Deckel verschließen. Anschließend Navigenio auf Stufe "A" schalten.

14. Den Audiotherm einschalten und auf 8 Minuten einstellen. Anschließend den Audiotherm 2x auf das "Möhrensymbol" drehen.

Tipp

  • Reis passt perfekt zu diesem Gericht :-)

Dies ist ein User-Rezept. Es wurde nicht von AMC getestet.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Braten ohne Zusatz von Fett

Garen ohne Zusatz von Wasser

Kontrolliert

Braten

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (1)

Ungernkocher schrieb am 08.01.2022 um 20:57
Ich muss leider eine Sternezahl angeben, sonst lässt sich kein Kommentar schreiben.
Ich kann das Rezept leider noch nicht bewerten, da Brokkoli und Spinat in der Zutatenliste fehlen und ich danach meinen Einkaufszettel geschrieben habe und ich deswegen das Rezept nicht kochen konnte.
Bitte die Zutatenliste vervollständigen!
mehr anzeigen