AMC Premium

Sächsische Quarkkeulchen mit Pflaumenkompott

aus der Kategorie Süsses & Früchte

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 20 Minuten
  • 40 Minuten
Pflaumenkompott
  1. 750 g Pflaumen oder Zwetschgen
  2. 1 unbehandelte Zitrone
  3. 50 g Zucker
  4. 50 ml Apfelsaft
  5. 1 Stange(n) Zimt
Quarkkeulchen
  1. 400 g mehligkochende Kartoffeln
  2. 2 Eier
  3. 200 g Magerquark
  4. 2 Päckchen Vanillepuddingpulver (zum Kochen)
  5. 50 g Rosinen
  6. 2 Scheiben Toastbrot zum Bearbeiten
  7. 1 TL Bratbutter
  8. Puderzucker zum Garnieren

1. Pflaumen oder Zwetschgen putzen, entsteinen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Zitronenschale abreiben.

2. Zucker in den Topf geben, Topf auf höchste Stufe aufheizen, sobald der Zucker zu schmelzen beginnt, auf niedrige Stufe schalten und hell karamellisieren.

3. Mit Apfelsaft ablöschen und solange köcheln lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. Pflaumen oder Zwetschgen, Zimtstange und Zitronenschale zugeben, dabei 1 TL Zitronenschale zur Seite stellen.

4. Topf auf höchste Stufe bis zum Gemüse-Fenster aufheizen, auf niedrige Stufe schalten und ca. 8 Minuten im Gemüse-Bereich garen. Kompott aus dem Topf nehmen und den Topf für die Zubereitung der Quarkkeulchen reinigen.

5. Kartoffeln in den Softiera-Einsatz geben, 150 ml Wasser in Topf füllen und Softiera-Einsatz hineinstellen. Secuquick softline aufsetzen und verschließen.

6. Topf auf höchster Stufe bis zum Soft Fenster aufheizen, auf niedrige Stufe schalten und ca.12 Minuten im Soft-Bereich kochen. Topf nach Ende der Kochzeit drucklos machen und Secuquick abnehmen.

7. Kartoffelmasse mit Eiern, Quark, Puddingpulver, übriger Zitronenschale und Rosinen mischen. Teig ca. 20 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

8. Falls der Teig zu weich ist, 1-2 Scheiben Toastbrot fein zerkrümeln und unterarbeiten.

9. Pfanne auf höchster Stufe aufheizen, bis die perfekte Brat-Temperatur erreicht ist. Auf niedrige Stufe schalten, Fett hineingeben und in der Pfanne verteilen.

10. Mit Hilfe von zwei Esslöffeln kleine Klößchen formen und in die Pfanne setzen und braten, wenden und fertig braten.

11. Quarkkeulchen warm halten und restliche Keulchen ebenso formen und fertig braten. Falls nötig noch etwas Bratbutter zufügen und die Stufe etwas erhöhen. Mit Kompott anrichten und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Dieses Rezept wurde von AMC getestet und geprüft.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Schnellkochen

offenes Braten

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen