AMC Premium

Burger

aus der Kategorie Hauptspeise

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 35 Minuten
  • 10 Minuten
Pesto:
  1. 50 g Basilikumblätter
  2. 50 g Rucola
  3. 1 Knoblauchzehe
  4. 2 EL geröstete Pinienkerne
  5. 9 EL Olivenöl
  6. 50 g geriebener Parmesan
  7. Salz, Pfeffer
Frikadelle:
  1. 1 Zwiebel
  2. 400 g Rinderhackfleisch
  3. 2 EL Paniermehl
  4. 2 TL scharfer Senf
  5. Salz, Pfeffer
Burger:
  1. 4 Hamburger-Brötchen
  2. 2 Tomaten

1. Zutaten auf einen Blick

Pesto:

2. Basilikum waschen, gut trocken tupfen, Blätter abzupfen. Rucola ebenfalls waschen, Knoblauch schälen. Mit Pinienkernen, Olivenöl und Parmesan in den Quick Cut geben und fein hacken. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Frikadelle:

3. Zwiebel schälen und fein würfeln, mit Hackfleisch, Paniermehl und Senf verkneten. Mit Salz und Pfeffer pikant würzen.

4. Vier flache Frikadellen daraus formen.

5. HotPan auf Herd stellen und diesen auf höchste Stufe schalten. Audiotherm einschalten, auf Visiotherm aufsetzen und drehen bis das Brat-Symbol erscheint.

6. Wenn der Audiotherm beim Erreichen des Bratfensters piepst, Frikadellen einlegen, auf niedrige Stufe schalten und Deckel auflegen.

7. Mit Hilfe des Audiotherm braten bis der Wendepunkt bei 90°C erreicht ist, wenden und Deckel wieder auflegen. Auf dem ausgeschalteten Herd ca. 8 Minuten fertig braten.

Burger:

8. Brötchen aufschneiden, Tomaten putzen und in dünne Scheiben schneiden.

9. Nach Belieben Brötchen etwas antoasten und mit Pesto bestreichen. Mit Rucola, Tomaten und Frikadellen belegen und sofort servieren.

Tipp

  • Probiere zur Abwechslung auch mal die vegetarische Variante mit Räuchertofu aus.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Braten ohne Zusatz von Fett

Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen