Brezelkroketten mit Rahmpilzen

aus der Kategorie Hauptspeise

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 30 Minuten
  1. 350 g Laugenbrezen vom Vortag
  2. 300 ml heisse Milch
  3. 1 Ei
  4. 2 EL Petersilie
  5. 500 g Champignons
  6. 300 ml Brühe
  7. 200 ml Sahne
  8. 2 EL TK-Gemischte Kräuter
  9. Salz, Pfeffer
  10. Zitronensaft
  11. Worcester Sauce
  12. Öl
  13. Paniermehl
  14. 1 Zwiebel

1. Champignons putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in den kalten Topf geben. Den Topf, auf das Bratfenster aufheizen und die Zwiebel andünsten. Pilze zu geben und kurz anbraten. Brühe und Sahne zugeben und alles aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Worcester Sauce abschmecken. Die TK-Kräuter unter mischen. Und, mit aufgelegtem Deckel, bei Seite stellen und kurz "ziehen" lassen.

2. Kalte HotPan bereit stellen. Brezen in kleine Würfel schneiden und mit der heissen Milch übergiessen. Kurz quellen lassen. Petersilie klein hacken. Zwei Teller bereitstellen . Auf einem Öl geben und auf dem abderen Semmelbrösel. Ei und Petersilie zu den Brezen geben und alles gut verkneten. Mit feuchten Händen, aus der Masse 8 dicke Kroketten formen. Diese vorsichtig, zuerst in Paniermehl und dann in Öl wenden und in die kalte HotPan legen. Deckel auflegen und Hitze zugeben. Warten bis der Zeiger bei 80 Grad steht (nicht 90 Grad), Deckel abnehmen und die Kroketten wenden. Und dann, schön von allen Seiten braten.

3. Kroketten mit Rahmpilzen auf Teller anrichten und servieren.

Dies ist ein User-Rezept. Es wurde nicht von AMC getestet.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.
Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen