VIDEO! Drei Käse Cannelloni

VIDEO! Drei Käse Cannelloni

aus der Kategorie Hauptspeise

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 20 Minuten
  • 10 Minuten
  1. 250 g Cannelloni
  2. 390 g passierte Tomaten
  3. 100 g Frischkäse
  4. 200 g geriebener Käse (z.B. Gouda)
  5. 400 g Rinderhackfleisch
  6. 135 g Schafskäse (Feta)
  7. 2 Stck. Möhren
  8. 2 Stck. Zwiebel
  9. 2 Stck. Knoblauchzehe
  10. 1 Stange(n) Thymian
  11. 5 Stck. Champignons
  12. 200 ml Sahne
  13. 1 TL Gemüsebrühe
Hackfleischmasse vorbereiten und Cannelloni befüllen

1. Die Hackfleischmasse mit Zwiebeln, Möhren, Knoblauchzehen, Fetakäse und Thymian in einer Schale durchkneten. Anschließend die Cannelloni mit der Hackmasse befüllen.

So­ße für die Cannelloni vorbereiten

2. 3,5 Liter Topf auf die Navigeno stellen. Anschließend die Navigeno auf Stufe 6 stellen. Zwiebel, Champignons, passierte Tomaten, Frischkäse, Schlagsahne, eine Prise Salz und Pfeffer sowieGemüsebrühe in den Topf geben, gut umrühren und aufkochen lassen.

Cannelloni in der Soße zubereiten

3. Die befüllten Cannelloni in den Topf mit der Soße legen. Anschließend die Navigeno auf Stuffe "A" schalten. Den Audioterm auf 10 Minuten einstellen und auf das Fenster "Möhre" zweimal drehen.

Cannelloni mit Käse gratinieren

4. Käse und ein Schuss Sahne über die Cannelloni geben. Die Navigeno über Kopf auf den 3,5 Liter Topf setzen und auf Stufe 2 für 5 Minuten überbacken.

Dies ist ein User-Rezept. Es wurde nicht von AMC getestet.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Backen

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (7)

mmarina schrieb am 24.04.2019 um 17:55
wir lieben es😍 danke
mehr anzeigen
sidi743 schrieb am 19.11.2018 um 18:16
Super Anleitung und echt LECKER :-)
mehr anzeigen
Adminx schrieb am 12.09.2018 um 14:00
:) nicht schlecht - aber ich moechte keinen "Bauch" ....
mehr anzeigen
mmarina schrieb am 22.06.2018 um 16:14
sehr lacker. habe aber hackfleisch aus schwein genommen (da ich kein rind esse) schmeckt super. mein mann ist begeistert. danke ☺
mehr anzeigen
Team
Tanja SC schrieb am 06.07.2018 um 13:32
Gute Idee!
Jeder kann Zutaten nach eigenem Geschmack verwenden.
 
mehr anzeigen
before schrieb am 31.03.2018 um 17:31
Richtig Klasse, danke für das Rezept!!!!!
mehr anzeigen
andreasbraun schrieb am 06.03.2018 um 11:36
Mein Leibgericht :-)
mehr anzeigen