AMC Premium

Albòndigas (Hackbällchen in Tomatensauce)

aus der Kategorie Fleisch, Geflügel & Wild

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 20 Minuten
  • 20 Minuten
  1. 1 Brötchen vom Vortag
  2. 200 ml warme Milch
  3. 1 Knoblauchzehe
  4. 1 Bund Petersilie
  5. 500 g gemischtes Hackfleisch
  6. 1 Ei
  7. Salz, Pfeffer
  8. 2 Zwiebeln
  9. 1 grüne Paprikaschote
  10. 400 g gehackte Tomaten (Konserve)
  11. 2 EL Olivenöl
  12. 1 Prise getrockneter Oregano

1. Brötchen in Stücke schneiden und mit der Milch einweichen.

2. Knoblauch schälen und fein schneiden, Petersilienblätter fein hacken.

3. Hackfleisch mit Ei, ausgedrücktem Brötchen, Knoblauch und Hälfte der Petersilie verkneten. Teig mit Salz und Pfeffer würzen und daraus 20 kleine Hackfleischbällchen formen.

4. Für die Sauce, Zwiebeln schälen, Paprikaschote putzen und beides in kleine Würfel schneiden.

5. Topf auf höchster Stufe bis zum Brat-Fenster aufheizen, auf niedrige Stufe schalten, Fleischbällchen portionsweise rundherum anbraten und dann wieder herausnehmen.

6. Zwiebeln, gehackte Tomaten mit Olivenöl, Oregano, Paprikawürfeln und restlicher Petersilie im Topf mischen.

7. Fleischbällchen in die Sauce geben, Secuquick softline aufsetzen und verschließen.

8. Topf auf höchster Stufe bis zum Turbo-Fenster aufheizen, auf niedrige Stufe schalten und ca. 2 Minuten im Turbo-Bereich kochen.

9. Topf nach Ablauf der Kochzeit in den umgedrehten Deckel stellen und von selbst drucklos werden lassen.

10. Secuquick abnehmen, Sauce abschmecken und alles zusammen servieren.

Dieses Rezept wurde von AMC getestet und geprüft.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Schnellkochen

Braten ohne Zusatz von Fett

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen