Zucchini Suppe mit "Crostini"

aus der Kategorie Suppen & Eintöpfe

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 25 Minuten
  • 10 Minuten
  1. 250 g Kartoffeln
  2. 600 g grüne Zucchini
  3. 1 Zwiebel
  4. Salz & Pfeffer
  5. 200 ml Sahne
  6. 400 ml Gemüsebrühe
"Crostini"
  1. 80 g getrocknete Tomaten
  2. 40 g grüne Oliven
  3. 2 Petersilienstängel
  4. 1 Knoblauchzehe
  5. 4 Scheibe(n) Landbrot (Weizenmischbrot)
  6. 25 ml Olivenöl

1. Kartoffel schälen und mit der Zucchini in kleiner Würfel schneiden. Zwiebel ebenfalls schälen und fein hacken.

2. Zwiebel in den kalten Topf geben und auf das Bratfenster aufheizen lassen. Hitze dann auf 1/3 Reduzieren. Zwiebel andünsten und dann Kartoffel und Zucchini in den Topf geben. Salzen und Pfeffern. Brühe zugießen. Secuquick aufsetzten und verschließen. Hitze aufdrehen und in den Audiotherm die Zeit von 10 Minuten eingeben und auf das Softfenster einloggen. Ist das Fenster erreicht, Hitze auf 1/3 Reduzieren.

3. Nach Ablauf der Zeit, Topf Drucklos machen. Sahne zugießen und die Suppe pürieren. Suppe abschmecken.

"Crostini"

4. Knoblauch schälen und mit Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten, Oliven, Petersielienblätter in den Quickcut geben und grob hacken.

5. Ovaler Grill auf das Bratfenster aufheizen lassen. Die Brotscheiben hineingeben und die Hitze auf 1/3 Reduzieren. Wenn die Brotscheiben die gewünschte Bräunung haben, dann wenden. Mit dem Knoblauchöl die Scheiben beträufeln. Das Tomatentatar auf die Scheiben verteilen.

6. Suppe warm mit den "Crostini" zusammen servieren.

Dies ist ein User-Rezept. Es wurde nicht von AMC getestet.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.
Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen