Gefüllte Paprika

Gefüllte Paprika

aus der Kategorie Hauptspeise

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 15 Minuten
  • 10 Minuten
  1. 4 Stck. rote Paprika
  2. 500 g gemischtes Hackfleisch
  3. 2 Stck. Möhren
  4. 1 Stck. Knoblauchzehe
  5. 4 Stck. Babybell
  6. 1 Prise Salz, Pfeffer
  7. 1 Stck. Zwibel
  8. 100 ml Schlagsahne
  9. 50 g Oliven
  10. 500 ml passierte Tomaten
Hackleischmasse

1. 3,5 Liter Topf auf die Navigeno stellen und auf Stufe "A" bis zum Fleischfenster aufheizten. Nach dem Aufheizen die Navigeno auf Stufe 6 schalten. Das Hackfleisch gut anbraten. Möhren, Knoblauch und Zwiebeln mit dem Quickcut kleinschneiden. Anschließend passierte Tomaten, Zwiebeln, Oliven, Knoblauch, und Möhren in den Topf hinzugeben. Das ganze gut mit Salz und Pfeffer abschmecken

Paprika dünsten / Soße

2. Den Stumpf von der Paprika abschneiden und entkernen. Anschließend die Paprika zur hälfte mit der Hackfleischmasse befüllen. Danach ein Babybel in die Paprika legen und die restliche Paprika mit der Hackfleischmasse befüllen. Anschließend die Schlagsahne in die restliche Hackfleischmasse geben.

3. Die Paprika in den Topf legen und die Navigeno auf Automatik stellen. Anschließend den Audiotherm auf 5 Minuten einstellen und auf das Möhrensymbol drehen.

Käse überbacken

4. Nach dem Dünsten, den Topf in den Servierdeckel stellen. Anschließend den Gauda auf die Paprika. Danach die Navigeno überkopf auf den Topf legen. und auf Stufe 2 drehen. Den Audiotherm auf 5 Minuten stellen.

Dies ist ein User-Rezept. Es wurde nicht von AMC getestet.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Kontrolliert

Dämpfen

Braten

Backen

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (7)

Luise Tausch schrieb am 11.03.2020 um 15:59
Einfach super! Schmeckt gut! Einfache Zubereitung, Paprika genau richtig-wie ich es mag: nicht zu weich, nicht zu roh.
mehr anzeigen
Team
Tanja SC schrieb am 13.03.2020 um 09:59
das Kompliment freut uns sehr - DANKE
mehr anzeigen
countrylady154 schrieb am 22.04.2019 um 20:30
megalecker. auch in vegegarisch
mehr anzeigen
andreasbraun schrieb am 07.05.2019 um 14:22
Toll danke 😊
mehr anzeigen
toppfitt schrieb am 05.09.2018 um 14:18
Richtig lecker!
mehr anzeigen
before schrieb am 22.06.2018 um 09:31
Genial, richitg Klasse.
Aber, überarbeitet nochmal euer Rezept bzw. die Zutaten.
Da stehen keine Oliven und keine Passierten Tomaten ;) ;)
Ansosnten, alles gut.
mehr anzeigen
andreasbraun schrieb am 10.07.2018 um 12:42
Danke für den Hinweis :-)
mehr anzeigen