Brötchensonne

aus der Kategorie Gebackenes

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 1h 40 Minuten
  • 20 Minuten
Vorteig
  1. 115 g Wasser
  2. 100 g Weizenmehl Type 55
  3. 0.1 g frische Hefe
Hauptteig
  1. 400 g Weizenmehl Type 55
  2. 110 g lauwarmes Wasser
  3. Vorteig
  4. 10 g Salz
  5. 10 g Butter
  6. 1 TL Zucker
  7. 2 Stck. Eigelb
  8. 1 TL Schwarzkümmel

1. Die Vorteigzutaten mischen und über Nacht bei Raumtemperatur stehen lassen.

2. Am nächsten Morgen alle Zutaten außer das Ei und den Schwarzkümmel in eine Schüssel geben und 5 Minuten auf erster Stufe kneten lassen, danach noch etwa 10 Minuten auf zweiter Stufe weiter kneten.

3. Den Teig nun eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen und nach 30 Minuten dehnen und falten. Anschließend den Teig in 16 ca. 50 g schwere Portionen aufteilen und rund formen. Dem Teig dabei etwas Spannung geben.

4. Die Teiglinge nun auf Backpapier legen, dabei in der Mitte mit einer Kugel beginnen und die anderen mit etwas Abstand ringsherum verteilen. Die Brötchen-Sonne nun eine weitere Stunde ruhen lassen. Der Teig verdoppelt in etwa sein Volumen und schließt dabei auch die Lücken.

5. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen, die Sonne mit Eigelb bestreichen und mit dem Schwarzkümmel bestreuen. Anschließend die Brötchen auf das heiße Backblech geben und ca. 20 Minuten mit Dampf backen.

Tipp

  • Mehr tolle Rezepte gibt es auf unserem Instagram Kochkanal @cooks_report https://www.instagram.com/cooks_report/?hl=de

Dies ist ein User-Rezept. Es wurde nicht von AMC getestet.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Backen

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen