VIDEO! Rinderrouladen

VIDEO! Rinderrouladen

aus der Kategorie Fleisch, Geflügel & Wild

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 15 Minuten
  • 20 Minuten
  1. 4 Stck. Rinderrouladen (à ca. 180 g)
  2. 8 Stck. durchwachsener Speck (z.B. Pancetta)
  3. 2 Stck. Zwiebel
  4. 8 Stck. Gewürzgurken
  5. 2 Stck. Möhren
  6. 1 Stck. rote Paprika
  7. 2 EL Tomatenmark
  8. 1 EL scharfer Senf
  9. 1 EL Honig
  10. 1 EL Crème fraîche
  11. 20 ml trockener Rotwein
  12. 1 Prise Salz
  13. 1 Prise Pfeffer

1. 3 Liter Topf bis zum Fleischfenster aufheizen

2. Rouladen ausrollen und mit Senf, Salz und Pfeffer bestreichen. Anschließend Rouladen mit durchwachsenden Speck, Gewürzgurken und Zwiebeln befüllen und zusammenrollen und mit zwei Zahnstochern fixieren.

3. Navigenio nach dem Aufheizen auf Stufe 2 stellen.

4. Rouladen von beiden Seiten scharf anbraten und in den Servierdeckel legen.

5. Für die Sause: restliche Zwiebeln, Möhren (in Scheiben geschnitten), Paprika (in Würfel geschnitten), ablöschen mit Rotwein, Salz und Pfeffer in den Topf geben und umrühren. Anschließend 2EL Tomatenmark, 1EL Senf, 1TL Honig und 20 ml Wasser in den Topf geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Rouladen wieder in den Topf geben und mit Secuquick verschließen. Navigenio auf "Automatik" schalten und den Audiotherm auf 20min auf Stufe "Turbo" einstellen.

7. Nach Ablauf der Zeit den Topf in den Servierdeckel stellen und warten bis der Secuquick von selbst drucklos wird. (15-20 Minuten)

8. 1EL Crème fraîche in die Sause geben und gut umrühren.

Dies ist ein User-Rezept. Es wurde nicht von AMC getestet.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Kontrolliert

Garen ohne Zusatz von Wasser

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (13)

voelzke65@aol.com schrieb am 03.12.2021 um 15:12
Für mich ein bisschen aufwendiger, da ich immer für 2 Tage die Rouladen koche. Mache immer 10 Stück. Habe die Zeit um 10 Minuten erhöht, da das Fleisch noch zarter durchgekocht werden soll. Trotzdem sehr leicht nachzukochen.
mehr anzeigen
Krazy.Kat schrieb am 09.01.2021 um 16:55
toll erklärt, einfach nachzukochen. Wenn bei den Videos nur immer diese grausame Musik nicht wäre, oder wenn sie wenigstens im Hintergrund und nicht so penetrant liefe! Dafür 1 Stern Abzug.
mehr anzeigen
Brigitta Arnold schrieb am 03.11.2020 um 16:33
geht schnell und ist total lecker
mehr anzeigen
Team
Tanja SC schrieb am 11.11.2020 um 10:25
DANKE Freut uns :-)
mehr anzeigen
Lämmi schrieb am 15.03.2020 um 09:29
Ich habe es jetzt zum 2mal ausprobiert. Es ist so easy und schmeckt einfach köstlich
mehr anzeigen
Team
Tanja SC schrieb am 17.03.2020 um 08:47
DANKE Lämmi für dein tolles Feedback :-)
mehr anzeigen
Karin Baasch schrieb am 26.01.2020 um 18:36
ich hab es gerade ausprobiert und freue mich auf das Essen😋
es duftet herrlich
mehr anzeigen
Team
Tanja SC schrieb am 28.01.2020 um 13:51
und berichtest du uns auch, wie es geschmeckt hat?? ;-) :-)
mehr anzeigen
Boxerfrauchen schrieb am 01.05.2019 um 15:26
Ich habe die Rouladen heute gekocht, finde aber das sich der Fehlerteufel eingeschlichen hat. 20 ml Rotwein und 20 ml Wasser für 4 Rouladen??? Wo kommt denn die Soße her??? Ich habe etwas mehr Rotwein und anstelle von Wasser, mehr Rinderbrühe genommen!😉 Meine Familie brauch immer viel Soße😉 Aber ansonsten sehr lecker. 4* von mir dafür.
Boxerfrauchen
mehr anzeigen
reinibaer schrieb am 13.03.2019 um 11:18
Super einfach und sehr lecker
mehr anzeigen