Rote Bete-Kartoffel Suppe

aus der Kategorie Suppen & Eintöpfe

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 20 Minuten
  • 25 Minuten
  1. 200 g Knollensellerie
  2. 2 Äpfel
  3. 3 Zwiebeln
  4. 3 Knoblauchzehe
  5. 600 g Kartoffeln
  6. 200 ml Apfelsaft
  7. 1 L kräftige Gemüsebrühe
  8. Salz & Pfeffer
  9. getrockneter Rosmarin und Thymian
  10. 600 g vorgegarte Rote Bete

1. Zwiebel, Äpfel, Knoblauch, Knollensellerie schälen und grob Würfeln. Rote Bete aus der Vepackung nehmen und ebenfalls grob Würfeln.

2. Zwiebel in den kalten Topf geben und auf das Bratfenster aufheizen. Hitze auf 1/3 Reduzieren und Zwiebel gut andünsten. Knollensellerie zugeben und mit andünsten. Kartoffel ebenfalls mit andünsten. Gemüsebrühe zugießen und mit Salz, Pfeffer würzen. Durchrühren. Apfelsaft zugießen. Getrocknete Gewürze zugeben. Äpfel und Knoblauch zugeben und herunterdrücke, damit sie von der Flüssigkeit bedeckt sind.

3. Deckel auflegen. Hitze aufdrehen. In den Audiotherm die Zeit von 20 Minuten eingeben und auf das Gemüsefenster einloggen. Nach erreichen des Fensters, Hitze auf gut 1/3 Reduzieren. Nach Ablauf der Zeit, Deckel abnehmen und Rote Bete hinzufügen und unter rühren. Deckel wieder auflegen und in den Audiotherm die Zeit von 5 Minuten eingeben. Auf das Gemüsefenster wieder einloggen. Hitze nur kurz aufdrehen und beim erreichen des Fenster sofort wieder zurück drehen.

4. Nach Ablauf der Zeit, Hitze ausschalten. Suppe mit einem Pürierstab fein Pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Servieren.

Tipp

  • Ist auch für Vegetarier und Veganer geeignet.

Dies ist ein User-Rezept. Es wurde nicht von AMC getestet.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.
Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen