Putencreamcurry mit gelben Reis

aus der Kategorie Hauptspeise

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 45 Minuten
  • 25 Minuten
  1. 750 g Putenbrust
  2. 5 EL Sojasoße
  3. 3 Stck. Möhren
  4. 1 Bund Grüner Spargel
  5. 350 g Zuckerschoten
  6. 1 Stck. Gelbe Paprika
  7. 1 EL Currypulver
  8. 2 TL Thaicurry Pulver ( Scharf)
  9. 1 Stck. Zucchini
  10. 2 EL Aprikosenkonfitüre
  11. 450 ml Kokosmilch
  12. 1 Stange(n) Lauch
  13. 3 TL gemahlener Kurkuma
  14. 1 TL Salz
  15. 4 Zehe(n) Knoblauch
  16. 1.5 Tasse(n) Reis
  17. 3 Tasse(n) Wasser
Das Putencreamcurry

1. Das Putenfleisch in feine Streifen schneiden und in der Sojasoße marinieren. Das Gemüse schneiden bevorzugt in feine Streifen. Den Wok aufheizen ( Fleisch Symbol ) Dann das Fleisch rein und Scharf anbraten ( nicht erschrecken der Wok wird Schwarz von der Sojasoße ) Wenn es gleichmäßig an gebräunt ist die Mitte des Woks frei machen und das Gemüse tropfnass rein geben etwas anbraten, Deckel drauf und bis zum Gemüse Symbol aufheizen. ca. 10-15 min. garen lassen. Jetzt die Kokosmilch rein darin dann die Aprikosen Konfitüre auflösen lassen sobald sie ganz flüssig ist die Gewürze bis auf Salz und ein TL Kurkuma dazu geben. Offen etwas reduzieren lassen und abschmecken.

Der gelbe Reis

2. Reis mit Wasser in den Topf Salz und den Rest Kurkuma dazu umrühren bis das Kurkuma sich auf gelöst hat. Secoquick drauf bis Soft aufheizen und 6 min. garen. abdampfen abgießen servieren guten Appetit

Tipp

  • Die Cremige Kokosmilch nehmen dann wird es schön Cremig

Dies ist ein User-Rezept. Es wurde nicht von AMC getestet.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Braten ohne Zusatz von Fett

Garen ohne Zusatz von Wasser

Kochen

Schnellkochen

Kontrolliert

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (4)

Heidi F. schrieb am 18.04.2021 um 13:50
Sehr lecker,habe es nur mit Hähnchenfleisch gemacht. und es super einfach!Danke!
mehr anzeigen
Team
Tanja SC schrieb am 19.04.2021 um 16:20
vielen Dank für dein Feedback - freut uns das geschmeckt hat :-)
mehr anzeigen
Britta Arnold schrieb am 29.03.2019 um 15:01
Das sieht super lecker aus! 😍
mehr anzeigen
marc skibbe schrieb am 28.03.2019 um 13:13
Sehr lecker
mehr anzeigen