Pfannenköfte mit Zwiebel-Mango Soße und Tomatensalat

aus der Kategorie Hauptspeise

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 30 Minuten
  1. 1 Zitrone
  2. 2 Zwiebeln
  3. 1 Bund Petersilie
  4. 1 Bund Minze
  5. 400 g Rinderhackfleisch
  6. 1 EL edelsüsses Paprikapulver
  7. Salz, Pfeffer
  8. 1 kleine Mango
  9. 1 EL milder Senf
  10. 200 ml Rinderbrühe
  11. 500 g Tomaten
  12. 1 Ei

1. Zitrone heiß Waschen. Die Schale sehr dünn abreiben und die Frucht auspressen. Zwiebel schälen und im QuickCut fein hacken. Petersilie und Minze waschen und die Blätter fein hacken. Die Hälfte der Kräuter mit dem Zitronenabrieb und den -Saft, Hackfleisch, Ei und der Hälfte der Zwiebeln gut vermischen. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. 12 Bällchen formen.

2. Das Mangofruchtfleisch mit dem Senf in der Brühe kurz aufkochen. Die Hälfte der restliche Zwiebeln unterrühren, alles pürieren. Salzen und Pfeffern. die Tomaten waschen, die Sielansätze entfernen und in kleine Stücke schneiden. Mit den restlichen Zwiebeln und Kräuter vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Pfanne auf das Bratfenster aufheizen. Hitze auf 1/3 reduzieren. Deckel abnehmen und die Fleischbällchen in die Pfanne geben. Deckel wieder auflegen und bis zum Wendepunkt, von 90 Grad, aufheizen lassen. Beim Wendepunkt die Köfte wenden und den Deckel wieder auflegen. Wenn die 90 Grad wieder erreicht sind, Köfte aus der Pfanne nehmen. Sind sie noch zu hell, dann noch etwas in der Pfanne braten lassen.

4. Den Tomatensalat mit den Pfannenköfte-Bällchen und der Zwiebel-Mango-Soße servieren.

Dies ist ein User-Rezept. Es wurde nicht von AMC getestet.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.
Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (1)

Britta Arnold schrieb am 17.08.2018 um 11:29
Oh! Das ist ja eine spannende Kombination! 😀 Das werde ich mal ausprobieren. Danke für das Rezept!
mehr anzeigen