Hähnchen-Brokkoli-Topf

aus der Kategorie Hauptspeise

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 15 Minuten
  1. 400 g Hähnchenbrust
  2. 500 g Brokkoli
  3. 200 g Sahne
  4. 300 g Kräuterfrischkäse
  5. 200 g Feta-Käse
  6. 250 g Champignons
  7. 1 Zwiebel
  8. Chiliflocken
  9. AMC Pepper Trio (oder Pfeffer)
  10. Intenso oder scharfes Paprikapulver
  11. 250 g kräftige Gemüsebrühe

1. Zwiebel schälen und mit Hilfe des QuickCut fein hacken. Champignons putzen und (je nach Größe) klein schneiden. Hähnchenbrust in Streifen schneiden. Feta-Käse in kleine Würfel schneiden. Brokkoli in kleine Röschen Teilen.

2. In den kalten Topf die Zwiebel geben und dann auf das Bratfenster aufheizen. Hitze dann auf 1/3 Reduzieren. Die Hähnchenbrust mit in den Topf geben und von beiden Seiten gut und Kräftig anbraten. Dann die Zwiebel und Hähnchenbrust wieder heraus nehmen.

3. Topf wieder auf die Platte stellen und die Brokkoli Röschen mit der Brühe in den Topf geben. Hitze auf drehen und auf das Gemüsefenster aufheizen lassen. Dann Hitze wieder auf 1/3 Reduzieren. Je nach Größe der Röschen, kann es zwischen 8 und 12 Minuten dauern. Die Brokkoli Röschen, sollten noch etwas bis haben.

4. Nun die Sahne zu den Röschen gießen und den Kräuterfrischkäse vorsichtig einrühren. Mit den Gewürzen würzen. Champignons zugeben und unterrühren. Die beiseite gestellten Hähnchenbrust mit Zwiebel zugeben. Feta-Käse ein bröckeln und unterrühren bis er geschmolzen ist. Evtl. noch etwas nach Würzen.

Tipp

  • Mit Spätzle oder Bandnudeln servieren.

Dies ist ein User-Rezept. Es wurde nicht von AMC getestet.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.
Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (2)

MoMei schrieb am 10.10.2019 um 12:30
Zubereitung ist sehr einfach und es schmeckt köstlich!
mehr anzeigen
Team
Tanja SC schrieb am 14.10.2019 um 16:29
Freut uns sehr :-)
mehr anzeigen