Grillhuhn Speedy

aus der Kategorie Hauptspeise

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 10 Minuten
  • 20 Minuten
  1. 1 Stck. Huhn
  2. 3 EL Olivenöl
  3. 2 EL süsses Paprikapulver
  4. 1 EL Scharfes Paprikapulver
  5. 3 Stck. Knoblauchzehe
  6. 150 ml Wasser
Vorbereiten der Würzpaste

1. Knoblauchzehen schälen und pressen Olivenöl, süsses und scharfes Paprikapulver sowie den gepressten Knoblauch zu einer Paste verrühren. Das Huhn damit innen und außen bepinseln oder die Paste einmassieren.

2. Legen Sie das Huhn mit der Bauchseite (wie abgebildet) in die Softiera 24 cm oder direkt in den Topf (z.B. 24 cm - 5l). 150 ml Wasser dazugeben. Secuquick Softline 24 cm aufsetzen und verriegeln.

3. Stellen Sie Einheit auf den Navigenio. Navigenio auf Stufe "Automatik" stellen. Am Visiotherm 20 min Garzeit einstellen, auf den Secuquick aufsetzen und auf das Anzeigefenster "Turbo" stellen

4. Nach Ablauf der Garzeit die Einheit in die Spüle in ein Wasserbad stellen und warten bis der Schnellkochdeckel drucklos ist.

5. Stellen Sie nun den Topf mit dem gegarten Huhn in den umgedrehten Topfdeckel 24 cm. Navigenio kopfüber auf den Topf geben und ca 6 min auf Stufe 2 überbacken/grillen

6. Wenn die Haut des Huhnes knusprig wird nehmen Sie das Huhn aus dem Topf, zerlegen es fachmännisch :-) und servieren.

Tipp

  • Wie wäre es als Beilage mit herrlichem Wildreis mit Ananasstückchen?

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Dämpfen

Schnellkochen

Braten

Automatik

Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (1)

Andrea Küster schrieb am 08.05.2018 um 10:08
Lieber Gebhard...ein Grillhuhn aus dem Topf. Das finde ich Spitze !!! Vielen lieben Dank für dieses Rezept mehr anzeigen