Gebratene Nudeln mit Schinken

aus der Kategorie Hauptspeise

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 20 Minuten
  • 10 Minuten
  1. 250 g Chinesische Eiernudeln
  2. 200 g gekochter Schinken
  3. 1 roter Paprika
  4. 100 g tiefgekühlte Erbsen
  5. 1 Glas Maiskörner
  6. 3 Frühlingszwiebel
  7. 1 Knoblauchzehe
  8. 1 TL Speisestärke
  9. 6 EL Gemüsebrühe
  10. 2 EL Sojasoße
  11. 2 EL Tomatenmark
  12. 3 TL Obstessig
  13. 2 TL Zucker
  14. 1 Orange

1. Die Nudeln in einen 3 l-Topf legen, 400 ml Wasser dazugeben, Servierdeckel auflegen, Audiotherm auflegen, 5 Minuten eingeben und auf Gemüsefenster stellen. Sobald dies erreicht ist, Kochstelle ausschalten. Nudeln nach 5 Minuten umrühren.

2. Den Schinken in Würfel schneiden, Paprika klein würfeln, Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden, Mais abtropfen lassen.

3. Speisestärke mit der Brühe verrühren, Sojasoße, Tomatenmark, Essig, Zucker und Saft einer Orange unterrühren.

4. Die Hotpan 28 cm bis zum Bratfenster aufheizen, 1 EL Öl hineingeben und Kochstelle auf 2/3 zurückschalten. Die Nudelfladen darin knusprig braten. Danach in eine Servierschale 24 cm geben und Servierdeckel auflegen.

5. Schinken, Paprika und Frühlingszwiebel ebenfalls anbraten Mais, Erbsen und kleingehackte Knoblauchzehe dazugeben. Würzsoße dazugeben, Servierdeckel auflegen, Audiotherm auf Gemüsefenster stellen und 5 Minuten eingeben. Danach das Gemüse auf den Nudeln verteilen.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Braten

Dämpfen

Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen