Leckeres Frühstücks Omelett

Leckeres Frühstücks Omelett

aus der Kategorie Eier- und Mehlspeisen

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 5 Minuten
Zutaten für ein Omelett
  1. 2 Stck. Eier
  2. 50 g geriebener Käse (z.B. Gouda)
  3. 0.25 g rote Paprika
  4. 50 g Speckwürfel
  5. 0.25 Stck. Zwiebel

1. Eier in den Quickcut geben und mit Salz und Pfeffer durchmischen.

2. Opan auf die Navigeno stellen. Navigeno auf Stufe "A" schalten. 20 cm Servicerdeckel auf die Opan legen und den Audiotherm auf das "Fleischsymbol" drehen.

3. Nachdem die Opan aufgeheitzt ist, die Navigeno auf Stufe 2 runterstellen. Die Opan ein wenig einfetten und anschließend die Eimasse auf die Opan gießen. Danach Speck, Käse, und Gemüse auf das Omelett geben. Für ca. 2 Minuten fest werden lassen. Zum Schluss beide enden des Omeletts umfalten und von der Opan nehmen.

Dies ist ein User-Rezept. Es wurde nicht von AMC getestet.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (7)

traveljaw1 schrieb am 29.06.2019 um 17:51
Schnelle leckere Sache. Der Quickcut ist mein meist gebrauchtes Küchenutensil geworden
mehr anzeigen
Team
Tanja SC schrieb am 02.07.2019 um 10:22
der Quick Cut ist wirklich ein geniales Teil - freut uns das es geschmeckt hat
mehr anzeigen
andreasbraun schrieb am 10.07.2018 um 12:47
Super lecker auch ohne Mehl :-)
mehr anzeigen
chilichote schrieb am 09.07.2018 um 16:53
Omelett ohne Mehl? Ist mir fremd.
mehr anzeigen
andreasbraun schrieb am 10.07.2018 um 12:46
Also ich kenne es nur ohne Mehl :-) Aber es gibt 1000 verschiedene Rezepte mit Mehl und ohne... schau dich einfach mal um :-)
Lg Andreas
mehr anzeigen
Team
Tanja SC schrieb am 10.07.2018 um 08:42
Einfach mal ausprobieren - ist auch super lecker!
mehr anzeigen
Team
Tanja SC schrieb am 10.07.2018 um 08:41
Einfach mal ausprobieren - ist auch super lecker!
mehr anzeigen