Fisch - Pflanzerl "Doria" mit Schmorgurken

aus der Kategorie Fisch & Meeresfrüchte

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 29 Minuten
  • 15 Minuten
Fisch - Pflanzerl
  1. 300 g Seelachsfilet gefroren
  2. 1 Stck. Brötchen vom Vortag
  3. 2 Stck. Zwiebel
  4. 2 Stck. Knonlauchzehen
  5. 1 Bund Petersilie
  6. 1 TL mittelscharfer Senf
  7. 2 Stck. Eier
  8. 100 ml lauwarme Milch
  9. 2 EL Semmelbrösel
  10. Salz, Pfeffer, Piment
  11. 1 Stck. Bio-Zitzone
  12. 1 EL Olivenöl
  13. 50 g Butter
Schmorrgurken
  1. 2 Stck. Salatgurken
  2. 1 Bund Schnittlauch oder Dill
  3. 100 g Butter
  4. Salz, Pfeffer, Zucker
  5. 1 Stck. Saft einer Bio - Zitrone
Fisch - Pflanzerl

1. Zwiebel und Knoblauch im Quick Cut hacken, und ohne zusätzlichen Fett in einer Sauteuse glasig dünsten. Das Brötchen in Würfel schneiden. In einer Schüssel die Brötchen Würfel mit der lauwarmen Milch einweichen, die Eier und Zwiebel dazu. Petersilie hacken. dazugeben und alles durchmischen. Mit den Gewürzen, Senf und dem Abrieb der Bio-Zitzone abschmecken.

2. Die angetauten Seelachsfilet´s in grobe Würfel schneiden und mit dem Quick Cut rerkleinern. Die Fischmasse unter die Brötschenmasse geben. Wenn nötig mit Semmelbrösel binden.

3. Mit feuchten Händen 8 Pflanzerl (Buletten, Leiberl) abdrehen. 28 cm Hot Pan Prime auf den Herd stellen, 1 Tl. Olivenöl in der Pfanne verteilen, Pflanzerl einlegen und Deckel darauf. Mit voller Herd Einstellung bis zum Bratfenster aufheizen. dann Energie auf 1 Drittel reduzieren und beim Wendepunkt die Pflanzerl wenden. Das Stück Butter dazu und mit dem Deckel bei 80 Grad 5 Minuten fertig garen.

Schmorgurken

4. Die Gurken schälen und längs halbieren, Kernhaus entfernen und schräg in Streifen schneiden. In einer Sauteuse 20 cm die Butter schmelzen, Gurken dazu und mit dem Deckel bei 80 Grad 5 Minuten schmoren. Mit dem Saft der Bio - Zitrone und den Gewürzen abschmecken und die gehackten Kräuter dazu.

Tipp

  • Der Name "Doria" geht auf den Genueser Seehelden Andrea Doria zurück. Eine klassische Garnitur der französischen Küche. Für das Rezept ist jeder Fisch möglich. sehr fein auch mit Lachs oder einer Mischung aus Süßwasser und Salzwasser - Fisch. Auch mit Garnelen sehr lecker.

Dies ist ein User-Rezept. Es wurde nicht von AMC getestet.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Dämpfen

Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen