Erbsensuppe mit Pfannenbrot

Erbsensuppe mit Pfannenbrot

aus der Kategorie Suppen & Eintöpfe

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 10 Minuten
  • 5 Minuten
Erbsensuppe
  1. 500 g Schälerbsen
  2. 200 g Speckwürfel
  3. 1 Stange(n) Lauch
  4. 2 Stange(n) Schnittlauch
  5. 2 Stck. Möhren
  6. 5 Stck. Kartoffeln
  7. 200 g pikante Wurst (z.B. Krakauer oder Kabanossi)
  8. 1 EL Schmand
  9. 1 Stck. Zwiebel
  10. 1 Prise AMC Pure Gewürz
  11. 1 Prise Salz
Pfannenbrot
  1. 400 g Pizzateig (aus dem Kühlregal, rechteckig)
  2. 200 g gekochte Kartoffeln (festkochend)
  3. 50 g Nussmischung
  4. 1 Prise Salz, Pfeffer
Erbsensuppe mit pikanter Kabanossi

1. Kartoffeln und Möhren in kleine Würfel schneiden. Lauch und Schnittlauch klein scheiden. Die Zwiebel im Quickcut zerkleinern. Eine Kabanossi in kleine Würfel schneiden. Die andere Kabanossi in Scheiben schneiden

2. Den Topf auf die Navigeno stellen und auf Stufe "A" einstellen. Anschließend den Audiotherm auf das "Fleischsymbol" drehen. Sobald der Topf die Hitze erreicht hat, die Navigeno wieder auf Stufe "6" einstellen. Anschließend die Speckwürfel und die Kabanossi in den Topf geben und leicht anbraten. Darauffolgend können die Möhren, Lauch, Schnittlauch, Kartoffeln und die Schälerbsen hinzubegeben werden. Abschließend Wasser bis zu den Griffe auffüllen und alles gut würzen.

3. Den Secuquick auf den Topf legen und die Navigeno auf Stufe "A" drehen. Anschließend den Audioterm auf 5 Minuten einstellen und auf das "Turbosymbol" drehen

4. Sobald die 5 Minuten abgelaufen sind, den Topf für weitere 15 Minuten auf der Navigeno stehen lassen(ohne Strom). Anschließend kann der Topf in den Servicerdeckel gestellt werden. Hier warten bis der Secuquick sich von selber öffnet (dauert ca. 15 Minuten).

Kabanossi anbraten

5. Die Opan auf den Herd stellen. Den Herd auf die höhste Stufe einstellen und den Audiotherm auf das "Fleischsymbol" drehen. Sobald das Fleischsymbol erreicht ist, den Herd auf die Hälfte runterstellen. Die Kabanossi von beiden Seiten gut anbraten.

Pfannenbrot (nach belieben)

6. Pizza-Fertigteig ausrollen und in vier gleiche Größen Aufteilen. Fertig-gegarte-Kartoffeln und Nussmischung in den Quickcut geben alles würzen und gut zerkleinern. Die Kartoffel-Nuss-Mischung auf den Teig geben und eine Teigschicht drauflegen und eine Tasche formen.

7. Die Opan auf den Herd stellen. Den Herd auf die höhste Stufe einstellen und den Audiotherm auf das "Fleischsymbol" drehen. Sobald das Fleischsymbol erreicht ist, den Herd auf die Hälfte runterstellen. den Teig mit Backpapier auf die Opan legen. Den Teig von beiden Seiten für gut 3 Minuten pro Seite backen lassen.

Tipp

  • Zu der Erbsensuppe passt gut ein Löffel Schmand.

Dies ist ein User-Rezept. Es wurde nicht von AMC getestet.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Kochen

Schnellkochen

Braten

Braten ohne Zusatz von Fett

Kontrolliert

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (1)

Eddi schrieb am 05.02.2019 um 19:22
ein super Rezept, die Erbsensuppe schmeckt superlecker. Hab aber statt Cabanossi Wienerwürstchen genommen, hat allen geschmeckt☺
mehr anzeigen