Schwedische Köttbullar

Schwedische Köttbullar

aus der Kategorie Hauptspeise

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 20 Minuten
  • 7 Minuten
  1. 500 g Rinderhackfleisch
  2. 1 EL Paniermehl
  3. 1 Stck. Zwiebel
  4. 1 Stck. Ei
  5. 1 Bund Petersilie
  6. 2 EL Mehl
  7. 100 g Butter
  8. 100 ml Sahne
  9. 400 ml Sahne
  10. 1 kg Kartoffeln
  11. 100 ml Milch
  12. 1 Prise Muskatnuss
  13. 2 EL Preiselbeerkonfitüre

1. Eine Zwiebel mit dem Quickcut klein scheiden.

2. Die Zwiebel, 500g Rinderhackfleisch, 1 EL Paniermehl, 1 Ei und Salz und Pfeffer gut vermischen.

3. Ein Bund Petersilie klein hacken und zu den Frikadellen hinzugeben.

4. Aus dem Hackfleisch kleine gleich große Bällchen formen.

5. den 3,5 Liter Topf auf den Navigeno stellen. Anschließend auf Stufe 6 einschalten.

6. Den Audiotherm einschalten und zweimal auf das Fleischsymbol drehen.

7. Sobald das Fleischsymbol erreicht ist, die Frikadellen in den Topf legen.

8. Den Topf in den Servierdeckel stellen.

9. Den Navigeno Überkopf auf den Topf legen und auf Stufe 2 drehen.

10. In der Zwischenzeit 1 KG Kartoffeln schälen.

11. ca. 100ml in den 3 Liter Topf geben. Anschließend die Kartoffeln klein scheiden und in den Topf geben. Zum Schluss alles gut salzen.

12. Den Topf mit dem Secuquick verschießen

13. Den Herd auf die höchste Stufe einschalten. Anschließend den Audiotherm einschalten und zweimal auf das Softsymbol drehen (Zeitangabe ist nicht nötig).

14. Sobald das Softsymbol erreicht ist, den Herd komplett ausschalten und den Topf auf dem Herd stehen lassen.

15. Sobald die Frikadellen fertig sind, die Frikadellen aus dem Topf herausholen.

16. Den Topf wieder auf den Navigeno stellen und auf Stufe 6 einschalten.

17. 100g Butter in den Topf geben.

18. Sobald die Butter geschmolzen ist, 2 EL Mehl dazugeben.

19. Den Navigeno auf Stufe 2 runterschalten.

20. Alles gut umrühren bis keine Klümpchen mehr da sind.

21. 400ml Rinderfond dazugeben.

22. ca. 1EL Sojasoße dazugeben. Zum Schluss alles gut mit Salz und Pfeffer würzen.

23. 100ml Sahne dazugeben.

24. Alles gut umrühren.

25. Zu den Kartoffeln 100ml Mich, ca. 1EL Butter, eine Prise Muskat und Salz und Pfeffer hinzugeben und alles zerstampfen. Zum Schluss kann noch etwas gehackte Petersilie hinzugegeben werden.

26. Die Hackbällchen wieder in die Soße geben.

Dies ist ein User-Rezept. Es wurde nicht von AMC getestet.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Backen

Braten

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (2)

Bine schrieb am 29.07.2020 um 17:41
Selbstgemacht ist wirklich am besten. Diese Köttbullar sind soooooooooo lecker!
mehr anzeigen
Team
Tanja SC schrieb am 31.07.2020 um 08:54
Vielen lieben Dank - das freut uns sehr :-)
mehr anzeigen