schneller Apfelkuchen mit dem Navigenio

aus der Kategorie Süsses & Früchte

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 25 Minuten
  • 13 Minuten
  1. 80 g Pizzateig (selbst gemacht oder aus dem Kühlregal)
  2. 2 Stck. Äpfel
  3. 200 g Schmand
  4. 2 Stck. Eier
  5. 10 g Zimt
  6. 100 g Zucker
  7. 20 g Zitronenschale
  8. 50 g gehackte Haselnüsse

1. Die Äpfel schälen und in Streifen schneiden und mit den Nüssen, Zimt, Zucker und Zitronenschale in einer AMC Sauteuse 20 cm kurz ohne Fett anschwitzen. Erkalten lassen und den Schmand und die Eier unterheben.

2. Den Pizzateig ausrollen und mit dem 24 cm Servierdeckel ausstechen. AMC Bräter 24 cm 3,5 liter auf dem Navigenio bis zum Bratfenster aufheizen. Bräter in Deckel stellen und den Pizzateig mit Backpapier einlegen.

3. Die Apfel-Schmand-Masse auf dem Teig verteilen und glatt streichen, Navigenio überkopf auflegen und drei Minuten mit Stufe II, fünf Minuten mit Stufe I und fünf Minuten ausgeschalten backen. Mit dem Servierdeckel auf Brett oder Blech stürzen und warm mit Vanilleeis oder kalt mit Schlagsahne geniessen.

Tipp

  • Hefe- Pizzateig mache ich gerne eine größere Menge, ausrollen, mit 24 cm Servierdeckel ausstechen und mit Backpapier dazwischen einfrieren. Jederzeit gerüstet für eine schnelle Pizza, Flamkuchen, Zwiebelkuchen oder Apfelkuchen.

Dies ist ein User-Rezept. Es wurde nicht von AMC getestet.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Backen

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (1)

Josele schrieb am 14.02.2019 um 22:03
Mit Süss-säurlich Aepfel benütze ich kein Zucker ,dafür nehme ich Rosinen in Rum oder andere übriggebliebenen Liquören eingeweicht
mehr anzeigen