Lachsfilet mit einer Knusperkruste

Lachsfilet mit einer Knusperkruste

aus der Kategorie Hauptspeise

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 10 Minuten
  • 5 Minuten
Für die Soße
  1. 40 g Butter
  2. 2 EL Mehl
  3. 100 ml Weisswein
  4. 2 TL Dill
  5. 1 Prise Salz
  6. 1 Prise AMC Pure Gewürz
  7. 200 ml Sahne
  8. 200 ml Milch
  9. 1 Prise AMC Pepper Trio, AMC Pure
Lachsfilet mit Knusperkruste
  1. 4 Stck. Lachsfilet (à ca. 150 g)
  2. 3 Stck. Toastbrot (25 g)
  3. 2 Stck. Eier
  4. 40 g Senf
  5. 40 g Honig
  6. 1 TL Dill
  7. 1 Prise AMC Pure Gewürz
  8. 1 Prise AMC Pepper Trio, AMC Pure
  9. 1 Prise Salz
Die Soße

1. Die Sauteuse auf den Herd stellen und den Herd auf die höhste Stufe einstellen. Anschließend die Butter hineingeben. Hier warten bis die Butter komplett geschmolzen ist. Danach mithilfe eines Siebs das Mehl langsam hineingeben und umrühren.

2. Die Herdplatte kann auf 3/4 reduziert werden. Anschließend den Weisswein, Milch und die Sahne hinzugeben.

3. Zum Schluss Dill und die Gewürze hinzugeben und alles gut umrühren.

Lachsfilet mit Knusperkruste

4. Das Toastbrot klein schneiden und in den Quickcut geben. Anschließend Senf, Honig Dill und die Gewürze ebenfalls in den Quick geben und alles zusammen klein machen.

5. Die Knusperkruste auf den Lachs geben.

6. Anschließend den 3,5 Liter Topf auf die Navigeno stellen und die Navigeno auf Stufe "A" drehen. Danach den Audiotherm auf das "Fleischsymbol" drehen.

7. Sobald der Topf die Hitze erreicht hat, den Lachs mit der Knusperkruste in den Topf geben. Anschließend die Navigeno überkopf auf den Topf legen und auf Stufe "2" drehen. Danach den Audiotherm auf 5 Minuten einstellen. Wenn die 5 Minuten abgelaufen sind, die Navigeno für weitere 2-5 Minuten ohne Strom auf dem Topf liegen lassen.

Tipp

  • Reis und Brokkoli passen sehr gut als Beilage :-)

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Automatik

Braten

Backen

Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (1)

sternchen1608 schrieb am 06.01.2019 um 22:01
sehr lecker. allerdings braucht tk lachs länger bus er durch ist. mehr anzeigen