Fischstäbchen mit Kartoffelnbrei und Gemüse

Fischstäbchen mit Kartoffelnbrei und Gemüse

aus der Kategorie Hauptspeise

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 10 Minuten
  • 5 Minuten
Fischstäbchen
  1. 15 Stck. tiefgekühlte Fischstäbchen
Kartoffelnbrei
  1. 1 kg Kartoffeln
  2. 1 Prise Muskatnuss
  3. 100 ml Milch
  4. 1 EL Butter
  5. 1 Prise AMC Pepper Trio, alternativ Pfeffer
  6. 1 Prise AMC Pure Gewürz
Gemüse
  1. 200 g tiefgekühlte Erbsen
  2. 4 Stck. Möhre
Kartoffelbrei und Gemüse

1. Die Kartoffeln und die Möhren schälen. Anschließend die Kartoffeln in Würfel und die Möhren in Scheiben schneiden.

2. In den 4,5 Liter Topf ca. 100ml Wasser hineingeben- Hier ist es wichtig das der Boden des Topfes gut benetzt ist. Danach die Kartoffeln in den Topf geben. Anschließend den Softiera-Einsatz auf die Kartoffel legen und das Gemüse hineingeben.

3. Den Topf auf den Navigenio stellen und auf Stufe "A" einstellen. Anschließend den Audiotherm zweimal auf das "Softsymbol" drehen.

4. Sobald das Softsymbol erreicht ist, den Topf in den Servierdeckel stellen. Nach 10 Minuten kann der Deckel aufgemacht werden.

5. Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Butter und Milch in die Kartoffel geben und alles gut mithilfe eines Zerstampftes zerstampfen.

Fischstäbchen backen

6. Den 3,5 Liter Topf auf den Navigenio stellen. Anschließend den Navigenio auf Stufe "A" einstellen und den Audiotherm auf das "Fleischsymbol" drehen.

7. Sobald das Fleischsymbol erreicht ist, den Topf in den Servierdeckel stellen und den Navigenio Überkopf auf den Topf legen. Anschließend auf Stufe "2" drehen und den Audiotherm auf 5 Minuten einstellen. Sollte die Bräune nach den 5 Minuten nicht reichen, dann einfach für weitere 2 Minuten backen lassen.

Dies ist ein User-Rezept. Es wurde nicht von AMC getestet.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Kontrolliert

Dämpfen

Schnellkochen

Backen

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (3)

countrylady154 schrieb am 19.11.2019 um 13:36
👍Einfach und lecker. Habe das auch mal mit Gemüsestäbchen gemacht.👍
mehr anzeigen
Team
Monika_W schrieb am 19.11.2019 um 14:03
Herzlichen Dank für die 5 *****.
Monika _W vom Team Rezept Community
mehr anzeigen
Astrid Zenhäusern schrieb am 11.08.2019 um 20:15
Tolle und einfache Erklärungen, danke. Schönes Rezept weiter so. Freue mich auf weitere Rezepte.
mehr anzeigen