Reisfleischtopf

aus der Kategorie Hauptspeise

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 15 Minuten
  • 18 Minuten
  1. 500 g Schweinefleisch
  2. 2 Zwiebel
  3. 1 Knoblauchzehe
  4. 2 EL Tomatenmark
  5. 2 TL getrockneter Thymian
  6. 1 EL scharfes Paprikapulver
  7. 1 rote Paprikaschote
  8. 1 gelbe Paprikaschote
  9. 1 gehackte Tomaten (Konserve)
  10. 1 EL Gehackte Petersilie
  11. 250 g Reis
  12. 200 ml Brühe

1. Schweinefleisch in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und mit Hilfe des QuickCut fein hacken Knoblauch schälen und fein hacken. Paprikas entkernen und in kleine Würfel schneiden. Reis waschen.

2. Topf auf das Bratfenster aufheizen und Hitze auf 1/3 Reduzieren. Schweinefleisch in den Topf geben und von beiden Seiten, kräftig anbraten. Fleisch aus dem Topf nehmen und in eine Schüssel geben. Topf wieder auf die Platte stellen. Fleisch mit den Gewürze, würzen.

3. Zwiebeln in den Topf geben und anbraten. Tomatenmark zu geben und, unter rühren, mit anrösten. Paprikawürfel und Knoblauch zugeben und unterrühre. Reis zugeben und alles verrühren. Tomaten Konserve und Brühe untermischen. Fleisch unterrühren.

4. Hitze wieder auf drehen. Deckel auflegen und in den Audiotherm die Zeit von 18 Minuten eingeben und auf das Möhrensymbol einloggen. Ist das Garfenster erreicht, Hitze auf gut 1/3 Reduzieren. Nach Ablauf der Zeit, Petersilie unterrühren. Servieren.

Dies ist ein User-Rezept. Es wurde nicht von AMC getestet.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.
Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (2)

Boxerfrauchen schrieb am 10.01.2020 um 14:07
Ein simples, aber leckeres Gericht. Schnell gemacht und die Zutaten (bis auf das Fleisch vielleicht) hat eigentlich jede Küche zu bieten.
5* gebe ich dafür, weil es unkompliziert ist und bestimmt Jeder nachkochen kann. Ich habe dafür Putengulasch genommen.
Boxerfrauchen
mehr anzeigen
Team
Tanja SC schrieb am 21.01.2020 um 16:44
Danke Boxerfrauchen für dein tolles Feedback  es freut uns sehr :-))
mehr anzeigen