Pizza Pietro

aus der Kategorie Pizza, Flammkuchen & Snacks

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 2h
  • 8 Minuten
Pizzateig
  1. 500 g Pizzamehl
  2. 2 TL Salz
  3. 1 TL Zucker
  4. 1 EL Olivenöl
  5. 320 ml Wasser
  6. 1 Päckchen Trockenhef (7g)
Sauce
  1. 150 ml Tomatensugo (hausgemacht)
  2. 200 g Peperonistreifen, dreifarbig,rot, grün, gelb
  3. 100 g weisse Champignons
  4. 1 Stck. Zwiebel
  5. 4 Stck. Knoblauchzehe
  6. 60 g getrocknete Tomaten (ohne Öl)
  7. 1 EL Tomatenmark
  8. 1 TL scharfes Ketchup
  9. AMC Rustico
Belag
  1. 250 g Mozzarella, geraffelt
  2. 120 g Kochschinken- oder Speckwürfel
  3. 60 g Kapern
  4. 12 Stck. Sardellenfile gehacht
  5. 200 g Oliven, schwarz und grün, ohne Stein
  6. AMC Pepper Trio, AMC Pure
  7. Olivenöl (extra vergine)
Teig

1. Alle Zutaten in den Brotbackautomaten geben und mit dem Programm Teig den Pizzateig fertigstellen. Ca. 1 Std.

2. Den Teig aus der Maschine nehmen und in 4 gleichgrosse Teile trennen. Zu Kugeln formen und bei Zimmertemperatur bis zur Weiterverarbeitung beiseitestellen.

Sauce

3. Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebeln in feine Streifen schneiden und den Knoblauch hacken. Alles bereitstellen. (MIse en place)

4. Eurasia , Zwiebeln und Knoblauch bei maximaler Hitze bis zum Bratfenster aufheizen, Hitze um 2 Stufen zurückschalten. Peperonistreifen, in Scheiben geschnittene Champignons und getrocknete Tomaten zugeben und unter Rühren anschwitzen.

5. Tomatenmark und Ketchup dazu, kurz mitkämpfen und mit der hausgemachten Tomatensugo ablöschen und auffüllen. Ca. 6-8 Min. Bei reduzierter Hitze leicht köcheln lassen, dann mit AMC-Gewürz Rustico abschmecken. Hitze ausschalten und ebenfalls bereitstellen.

Pizza herstellen und mit dem Belag fertigstellen

6. Den geteilten Pizzateig von Hand oder mit dem Wallholz auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche rund ausziehen oder -rollen ca. 25-26 cm im Durchmesser.

7. Den Topf 24 cm 3,5 lt auf dem Navigenio bei maximaler Hitze bis zum Bratfenster aufheizen, Hitze um 1 oder 2 Stufen zurückschalten und, mit einem Esslöffel, 1/4 der Sugo auf dem Teigboden verstreichen. Je 1/4 Kochschinken- oder Speckwürfel, Kapern, Sardellenfilets und Oliven darauf verteilen und mit 60 g geraffelten Mozzarella bestreuen.

8. Den Topf samt Inhalt in den umgedrehten Servierdeckel stellen und den Navigenio überkopf auflegen,. Diesen auf grosse Stufe (Stufe 2) schalten und den Audiotherm einschalten. Am Audiotherm 3-4 Min eingeben (je nach gewünschtem Bräunungs-grad), Navigenio blinkt blau, ok, das Backen der Pizza übernimmt das AMC-Kochsystem.

9. Pizza herausnehmen und auf ein Pizzabrett legen, mit Olivenöl beträufeln und mit AMC-Pepper Trio bestreut, servieren.

Tipp

  • Wenn man keine hausgemachte Tomatensugo zur Hand hat, Fertigprodukt aus dem Regal verwenden. Ich liebe diese Pizza, weil die Sauce vorher gekocht wird und so auf dem Teig verwendet wird.

Dies ist ein User-Rezept. Es wurde nicht von AMC getestet.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Backen

Kontrolliert

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen