Fruchtiges Curry-Risotto

aus der Kategorie Nudeln, Reis, Kartoffeln & Hülsenfrüchte

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 5 Minuten
  • 5 Minuten
  1. 1 Zwiebel
  2. 140 g Kokosmilch
  3. 150 g Risottoreis
  4. 200 g Ananas (Konserve)
  5. 200 g Hähnchenbrust
  6. 2 EL Currypulver
  7. 2 Frühlngszwiebel
  8. Salz & Pfeffer
  9. Gemüsebrühe

1. Zwiebel schälen und fein Würfeln. Ananas abtropfen und den Saft auffangen. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Hähnchenbrust in feine Streifen schneiden und mit den Currypulver vermischen.

2. Kokosmilch und Ananassaft zusammen gießen. Mit Gemüsebrühe auf 320 ml Gesamtflüssigkeit auffüllen.

3. Topf auf den Herd stellen und die gesamtflüssigkeit in den Topf geben. und leicht anwärmen lassen. Dann alles in die Flüssigkeit geben und umrühren. Secuquick aufsetzten und verschließen. Hitze aufdrehen. In den Audiotherm die Zeit von 5 minuten eingeben und auf das Softfenster einloggen. Ist das Softfenster erreicht, Hitze auf 1/3 Reduzieren. Nach Ablauf der Zeit, Hitze ausschalten und Topf beiseite Stellen und von selbst Drucklos werden lassen.

4. Lässt sich der Secuquick öffnen, kräftig durchrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig zum Servieren.

Dies ist ein User-Rezept. Es wurde nicht von AMC getestet.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.
Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (3)

kathikocht schrieb am 11.11.2019 um 12:08
Dein Rezept hört sich super an.
Bin nur am überlegen ob die Kokosmilch die aus der Dose beim Asia ist oder die bei der Milch.
Kann die Kokosmilch auch durch Sahne ersetzt werden.
mehr anzeigen
before schrieb am 17.11.2019 um 06:04
Benutze die einfach aus dem Supermarkt. (großes K)
Achte auf die Zutatenliste, es braucht nur Kokosnuss und Wasser. Und nix weiteres an Zucker, Stabilisatoren usw
.........(genauso bei den Tomaten aus der Dose ;) )
mehr anzeigen
Team
Tanja SC schrieb am 12.11.2019 um 08:36
welche Kokosmilch du verwenden möchtest ist für das Rezept egal, Sahne geht auch, wenn man den Kokos Geschmack nicht mag oder nichts anderes im Haus hat - gibt aber den besonderen Pfiff bei diesem Rezept  :-)
mehr anzeigen