Felchen mit Kräutern

aus der Kategorie Fisch & Meeresfrüchte

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 45 Minuten
  • 30 Minuten
  1. 4 Stck. Felchen, frisch
  2. Salz, Pfeffer
  3. 30 g Mehl
  4. 50 g Butter
  5. 20 g Salbeiblätter
  6. 2 Stck. Lorbeerblätter, klein
  7. 2 Stck. Gewürznelken
  8. 100 g Schalotten
  9. 300 ml Weisswein
  10. Zitronensaft
  11. 10 g Petersilie, ehackt
Vorbereitung

1. Die ausgenommenen frischen Felchen schuppen, waschen und küchenfertig vorbereiten. Mit einem scharfen Messer feine Schnitte in die Haut nicht zu tiefe Schnitte machen (ziselieren). Schalotten schälen und fein hacken. Die Cok&Serve 28 cm mit etwas Butter ausbuttern. Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Gratinieren

2. Die Salbeiblätter in die nicht zu tiefen Einschnitte am Fisch verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben. Die Schalotten und Gewürzkräuter in die gebutterte Cook&Serve geben. Die vorbereiteten Fische darauflegen. Weisswein und wenig Zitronensaft darübergiessen. Butterflöckchen darauf verteilen und im Backofen auf der unteren Rille ca. 15 Minuten gratinieren. Öfters mit dem Fond übergiessen. Mit Petersilie bestreuen und im umgekehrten Servierdeckel auf den Tisch stellen. Dazu passen hervorragend Salz- oder Dampfkartoffeln und Gemüse oder Salat.

Tipp

  • Kann auch mit frischen Forellenfilets hergestellt werden.

Dies ist ein User-Rezept. Es wurde nicht von AMC getestet.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Gratinieren

Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen