AMC Spaghetti mit Hackbällchen

AMC Spaghetti mit Hackbällchen

aus der Kategorie Hauptspeise

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 10 Minuten
  • 10 Minuten
  1. 300 g Rinderhackfleisch
  2. 1 Stck. Knoblauch
  3. 1 Stck. Schalotte
  4. 1 Stck. Ei
  5. 2 EL Paniermehl
  6. 100 g Zucchini
  7. 500 g passierte Tomaten
  8. 600 ml Wasser
  9. 100 ml Sahne
  10. 300 g Spaghetti
  11. 1 Prise Parmesan
  12. 50 g Rucola
  13. 4 Stck. Cocktailtomaten
  14. 1 Prise Salz
  15. 1 Prise AMC Pepper Trio, alternativ Pfeffer
  16. 1 Prise AMC Pure Gewürz
  17. 1 Prise AMC Intenso oder Paprikapulver
Hackbällchen zubreiten

1. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Anschließend Schalotten und Zucchini im Quickcut kleinmachen und in die Hackfleischmasse geben. Danach das Ei, Semmelbrösel und eine gepresste Knoblauchzehe in die Hackfleischmasse geben. Alles gut durchmischen und würzen.

2. Aus der Hackfleischmasse ca. 15 kleine Hackbällchen formen.

Hackbällchen anbraten

3. Die Navigeno auf Stufe "A" einstellen. Anschließend den Audiotherm auf das "Fleischsymbol" drehen.

4. Sobald das "Fleischsymbol" erreicht ist, die Navigeno auf Stufe 4 einstellen. Anschließend die Hackbällchen in die Hotpan geben und für ca. 20 Sekunden von beiden Seiten anbraten

Spaghetti mit Hackbällchen garen

5. Sobald die Hackbällchen von beiden Seiten angebraten sind, das Wasser und die passierten Tomaten in die Hotpan geben. Anschließend alles gut würzen. Sobald alles gut gewürzt ist, die Spaghetti in die Hotpan legen und mithilfe einer Gabel leicht verteilen. Zum Schluss noch die Sahne hinzugeben.

6. Die Navigeno auf Stufe "A" drehen. Anschließend den Audiotherm auf 10 Minuten einstellen und auf das "Möhrensymbol" drehen.

7. Nachdem die 10 Minuten abgelaufen sind, die Spaghetti in in der Hotpan gut durchmischen- Dadurch dickt die Soße noch einmal an. Abschließend alles abschmecken und gegebenenfalls mit den Gewürzen und Salz nachwürzen und salzen.

8. Mit dem Rucola, Parmesan und den Cocktailtomaten auf dem Teller verfeinern.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (12)

VB 236 schrieb am 02.04.2019 um 17:18
super lecker!!! 😋😋😋 mehr anzeigen
andreasbraun schrieb am 12.05.2019 um 17:19
Danke 😊👍 mehr anzeigen
niklas schrieb am 12.03.2019 um 06:21
Super lecker, schnell und einfach!! weiter so! 👍 mehr anzeigen
andreasbraun schrieb am 12.05.2019 um 17:20
Danke 🔥 machen wir 💪 mehr anzeigen
Glsn schrieb am 10.03.2019 um 00:43
es gelingt immer 👍 mehr anzeigen
andreasbraun schrieb am 12.05.2019 um 17:20
Toll danke für dein Feedback 😊👍 mehr anzeigen
Roland schrieb am 28.02.2019 um 15:30
Sehr lecker. schnelle Zubereitung.dieses Gericht wird es öfters geben mehr anzeigen
andreasbraun schrieb am 12.05.2019 um 17:21
Super 😊 Danke für das Feedback 👍 mehr anzeigen
blueeyes schrieb am 26.02.2019 um 16:00
Sooooo Lecker und so einfach.
Weiter so🙂😉🙃 mehr anzeigen
andreasbraun schrieb am 12.05.2019 um 17:21
Dankeschön 😊 machen wir 👍👍😊 mehr anzeigen