AMC Premium

Thunfisch mit Aprikosen-Chutney

aus der Kategorie Süsses & Früchte

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 20 Minuten
  • 30 Minuten
  1. 400 g frische Aprikosen
  2. 2 Tomaten
  3. 2 Frühlingszwiebeln
  4. 1 rote Chilischote
  5. 50 g brauner Zucker
  6. 1 Limette
  7. 2 EL Olivenöl
  8. 4 Thunfischsteaks (à ca. 200 g, 3-4 cm dick)

1. Aprikosen und Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, abschrecken und häuten. Aprikosen entsteinen und beides in kleine Würfel schneiden.

2. Frühlingszwiebeln putzen und weißen und grünen Teil getrennt in feine Ringe schneiden. Chilischote putzen, fein würfeln und Limette auspressen

3. Weiße Frühlingszwiebeln und Chiliwürfel in Topf geben, auf höchster Stufe bis zum Brat-Fenster aufheizen, auf niedrige Stufe schalten, Zucker zugeben und unter Rühren karamellisieren.

4. Aprikosen- und Tomatenwürfel sowie Limettensaft und Olivenöl zugeben und alles gut mischen. Topf auf höchster Stufe bis zum Gemüse-Fenster aufheizen, auf niedrige Stufe schalten und ca. 15 Minuten im Gemüse-Bereich garen.

5. Pfanne auf höchster Stufe bis zum Brat-Fenster aufheizen, auf niedrige Stufe schalten und Thunfischfilets anbraten. Sobald sie sich leicht vom Pfannenboden lösen lassen, wenden und mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt auf der ausgeschalteten Kochstelle je nach gewünschtem Gargrad noch etwas ziehen lassen.

6. Chutney abschmecken, zusammen mit Thunfisch anrichten und mit Frühlingszwiebelgrün bestreuen.

Tipp

  • Einen besonderen Pfiff bekommt der Thunfisch, wenn er vor dem Braten in Sesam gewendet wird.

Dieses Rezept wurde von AMC getestet und geprüft.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Garen ohne Zusatz von Wasser

Braten ohne Zusatz von Fett

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen