AMC Premium

Spargelmousse auf Tomaten-Carpaccio

aus der Kategorie Salate

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 40 Minuten
  • 20 Minuten
  1. 500 g grüner Spargel
  2. 2 Schalotten
  3. 1 TL Agar-Agar
  4. 100 ml Sahne
  5. 150 g griechischer Joghurt
  6. 2 Zweige Estragon
  7. 5 EL Zitronensaft
  8. Salz, Pfeffer
  9. 500 g Tomaten
  10. 1 Knoblauchzehe
  11. 2 EL Olivenöl
  12. Sojasauce
  13. Cayennepfeffer
  14. Zucker

1. Spargel im unteren Drittel schälen, in 1,5 cm lange Stücke schneiden und tropfnass in den Topf geben. Schalotten schälen, fein schneiden und die Hälfte davon über dem Spargel verteilen.

2. Topf auf höchster Stufe bis zum Gemüse-Fenster aufheizen, auf niedrige Stufe schalten und ca. 15 Minuten im Gemüse-Bereich garen.

3. Spargelstücke in ein Gefäß zum Mixen geben. Topf kalt ausspülen und Agar-Agar mit kalter Sahne darin verrühren. Unter Rühren aufkochen und 1-2 Minuten köcheln lassen.

4. Masse mit Joghurt zum Spargel geben und alles mixen. Estragonblätter fein hacken und mit 1 Esslöffel Zitronensaft unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Spargelmousse in Förmchen oder Gläser (à ca. 150 ml) verteilen und ca. 2 Stunden kalt stellen.

6. Tomaten in feine Scheiben aufschneiden und auf Tellern anrichten.

7. Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Mit restlichen Schalottenwürfeln, Öl und Zitronensaft verrühren und mit Sojasauce, Cayennepfeffer, Salz und Zucker abschmecken.

8. Marinade über dem Carpaccio verteilen, Mousse aus dem Förmchen stürzen oder im Glas zusammen mit Carpaccio servieren.

Tipp

  • Mit bunten Tomaten sieht das Carpaccio besonders schön aus.

Dieses Rezept wurde von AMC getestet und geprüft.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Garen ohne Zusatz von Wasser

Gemüse-Fenster

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen