AMC Premium

Safranrisotto mit Garnelen

aus der Kategorie Nudeln, Reis, Kartoffeln & Hülsenfrüchte

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 10 Minuten
  • 25 Minuten
  1. 1 Zwiebel
  2. 1 Knoblauchzehe
  3. 250 g Risottoreis
  4. 150 g tiefgekühlte Erbsen
  5. 100 ml trockener Weißwein
  6. 500 ml Gemüsebrühe
  7. 1 Päckchen Safran (à ca. 0,2 g)
  8. 5 Stiel(e) Petersilie
  9. 250 g rohe, geschälte Garnelen
  10. 20 g Butter
  11. 75 g geriebener Parmesan
  12. Salz, Pfeffer

1. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden, in den Topf geben.

2. Topf auf höchster Stufe bis zum Brat-Fenster aufheizen, auf niedrige Stufe schalten, Reis zugeben und zusammen mit der Zwiebel anschwitzen. Erbsen zugeben und mit Wein ablöschen, etwas einkochen lassen.

3. Brühe und Safran zugeben, umrühren, Secuquick softline aufsetzen und verschliessen. Topf auf höchster Stufe bis zum Soft-Fenster aufheizen und mit Zeiteinstellung "P" im Soft-Bereich kochen.

4. Topf nach Ende der Kochzeit in den umgedrehten Deckel stellen und von selbst drucklos werden lassen, Secuquick abnehmen.

5. Petersilienblätter abzupfen und hacken. Garnelen, Butter und Parmesan zugeben und gut umrühren, zugedeckt ca. 3 Minuten ziehen lassen bis die Garnelen durchgegart sind.

6. Risotto abschmecken, mit Petersilie bestreuen und servieren.

Tipp

  • Anstelle von Butter kann das Risotto auch mit einem Schuss Sahne verfeinert werden.

Dieses Rezept wurde von AMC getestet und geprüft.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Braten ohne Zusatz von Fett

Schnellkochen

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen