AMC Premium

Rote Blini mit Matjestatar und Forellenkaviar-Creme

aus der Kategorie Vorspeise

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 20 Minuten
  • 10 Minuten
Matjestatar:
  1. 1 kleine Zwiebel
  2. 250 g Matjesfilet (oder Räucherlachs)
  3. 6 Stiele Dill
  4. Pfeffer
  5. 2 EL Limetten-Olivenöl
  6. 1 EL Crème fraîche
Forellenkaviar-Creme:
  1. 120 g Crème fraîche
  2. 2 EL Zitronensaft
  3. 1 EL Limetten-Olivenöl
  4. Salz, Pfeffer
  5. 60 g Forellenkaviar
Blini:
  1. 10 g frische Hefe
  2. 50 ml Milch, lauwarm
  3. 1 TL Zucker
  4. 50 g Rote Bete (vorgekocht)
  5. 120 g Mehl
  6. 1/2 TL Salz
  7. 1 Ei
  8. 50 g flüssige Butter
  9. 100 ml Bier
  10. 6 Scheibe(n) geräucherter Lachs

1. Zutaten auf einen Blick

Matjestatar:

2. Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden, in einen kleinen Topf geben. Deckel auflegen, Topf auf Navigenio stellen, auf Stufe 6 schalten. Audiotherm einschalten, auf Visiotherm aufsetzen, drehen bis das Brat-Symbol erscheint.

3. Sobald der Audiotherm beim Erreichen des Brat-Fensters piepst, auf Stufe 2 schalten, Zwiebeln kurz anbraten, abkühlen lassen.

4. Matjes in feine Würfel schneiden, mit Zwiebeln mischen. Hälfte der Dillblättchen abzupfen, fein gehackt mit Öl und Crème fraîche untermischen. Mit Pfeffer abschmecken, kalt stellen.

Forellenkavier-Creme:

5. Crème fraîche, Zitronensaft und Öl verrühren. Würzen, Kaviar vorsichtig unterheben, kalt stellen.

Blini:

6. Hefe zerkrümeln, mit Milch und Zucker mischen, 10 Minuten gehen lassen.

7. Rote Bete sehr fein würfeln, mit Mehl, Ei, Butter und Bier unter den Vorteig mischen, ca. 30 Minuten gehen lassen.

8. oPan auf Navigenio stellen und diesen auf Stufe 6 schalten. oPan aufheizen bis die perfekte Brat-Temperatur erreicht ist. Auf Stufe 2 schalten und vier kleine Portionen Teig hineingeben.

9. Blini wenden sobald sie sich lösen, zweite Seite fertig braten. Restlichen Teig für insgesamt zwölf Blini ebenso verarbeiten.

10. Blini mit Tatar, Kaviarcreme und Räucherlachs, sowie restlichen Dillzweigen anrichten.

Tipp

  • Profi-Tipp: Die Blini sind ein tolles Rezept zum Brunch, zusammen mit dem Matjestatar ein tolles Gericht zum Katerfrühstück.

Dieses Rezept wurde von AMC getestet und geprüft.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Braten ohne Zusatz von Fett

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen