AMC Premium

Popcorn

aus der Kategorie Pizza, Flammkuchen & Snacks

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 1 Minuten
  • 5 Minuten
  1. 100 g Popcorn-Mais
  2. 1 EL Erdnussöl
  3. 1/2 EL Zucker oder Salz

1. Zutaten auf einen Blick

2. Maiskörner, Öl und Zucker oder Salz in kalter HotPan mischen, Deckel auflegen.

3. HotPan auf Navigenio stellen, auf Stufe 6 schalten. Audiotherm einschalten, auf Visiotherm aufsetzen, drehen bis das Brat-Symbol erscheint.

4. Sobald der Audiotherm beim Erreichen des Brat-Fensters piepst, Navigenio ausschalten, Audiotherm abnehmen.

5. HotPan während der Garzeit immer wieder kräftig rütteln, bis die letzten Maiskörner gepoppt sind.

6. Sobald es in der HotPan „ruhig“ wird, ist das Popcorn fertig und kann serviert werden.

Tipp

  • Richtig lecker schmeckt ein Kokos-Karamell-Popcorn. Bereiten Sie dafür zunächst das Popcorn wie oben beschrieben zu. Dann 2 Esslöffel Kokosflocken mit 6 Esslöffeln Zucker in einen kleinen Topf geben, auf höchste Stufe schalten. Sobald der Zucker zu schmelzen beginnt, auf niedrige Stufe schalten, unter Rühren karamellisieren. Warm unter das Popcorn mischen, am besten sofort genießen.

Dieses Rezept wurde von AMC getestet und geprüft.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Braten ohne Zusatz von Fett

Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (2)

bbfh schrieb am 10.08.2019 um 21:50
Entweder bin ich zu schlecht im Popcorn machen oder einfach verwöhnt. Schon in der alten beschichteten Pfanne hat es mit Popcorn so nicht geklappt. Mit unserer neuen Pfanne hab ich es so jetzt zweimal versucht. Ich finde, wenn man den Zucker von Beginn an mit in die Pfanne gibt, wird das Karamell bitter, bis die Körner aufgepoppt sind.
Ich mache immer das Popcorn ohne Zucker (eben wie im Rezept, nur den Zucker weglassen). Das Popcorn gebe ich dann in eine große Schüssel (die später noch ein vermengen erlaubt). Dann karamellisiere ich den Zucker in der Pfanne (also Zucker auf dem Pfannenboden verteilen und schmelzen lassen). Das Karamell gebe ich dann über das Popcorn und mische kurz durch. Perfekt.
Karamell nicht braun werden lassen (sonst wird es wieder bitter.
Extra Tipp: zum Zucker eine gute Brise Salz geben. Saltet Caramel, extrem lecker.
mehr anzeigen
Team
Tanja SC schrieb am 12.08.2019 um 12:39
Vielen Dank für dein Feedback! Bitter wird Karamell nur dann, wenn es zu heiß wird. 
Es ist schön dass du für dich einen Weg gefunden hast :-) 
mehr anzeigen