Paprika-Hähnchen mit Gnocchi und Spinat
AMC Premium

Paprika-Hähnchen mit Gnocchi und Spinat

aus der Kategorie Fleisch, Geflügel & Wild

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 15 Minuten
  • 5 Minuten
Paprika-Hähnchen
  1. 500 g Hähnchenbrustfilet
  2. 2 Paprikaschoten (rot und gelb)
  3. 1 Zwiebel
  4. 300 g passierte Tomaten (Konserve)
  5. 10 schwarze Oliven
  6. Salz, Pfeffer
  7. 2 EL Olivenöl
Gnocchi:
  1. 500 g Gnocchi (aus dem Kühlregal)
Spinat
  1. 400 g frischer Spinat
  2. 50 g Parmesan/Pecorino
  3. 50 g Walnüsse

1. Hähnchen würfeln, Paprika putzen und in Streifen von ca. 3 cm schneiden. Zwiebel schälen und im Quick Cut hacken.

2. EasyQuick mit passendem Dichtring auf Topf setzen. Topf auf Navigenio stellen und diesen auf Stufe 6 schalten. Audiotherm einschalten, auf Visiotherm aufsetzen und drehen bis das Brat-Symbol erscheint. Sobald der Audiotherm beim Erreichen des Brat-Fensters piepst, auf Stufe 2 schalten und Hähnchen hineingeben. EasyQuick aufsetzen und mit Hilfe des Audiotherms braten bis der Wendepunkt bei 90 °C erreicht ist.

3. Hähnchen wenden und Zwiebelwürfel zugeben.

4. Tomatensauce, Paprika und Oliven zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Gnocchi in einen Kombi-Siebeinsatz geben, auf Topf stellen, Spinat in einen weiteren Kombi-Siebeinsatz geben und auf die Gnocchi setzen, EasyQuick wieder aufsetzen.

6. Navigenio auf Automatik "A" schalten, ca. 5 Minuten Garzeit am Audiotherm eingeben, aufsetzen und im Dampf-Bereich garen.

7. Käse und Walnüsse im Quick Cut hacken und nach Ende der Garzeit über den Spinat geben. Paprika-Hähnchen mit Olivenöl abschmecken und mit Spinat und Gnocchi servieren.

Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (3)

Peter und Ruth Isler schrieb am 16.02.2019 um 20:50
Bei Punkt 4. habe ich den EasyQuick nach Beigabe aller Zutaten, nochmals aufgesetzt und bei mittlerer Hitze das Ganze bis zu Gemüsefenster aufgeheizt. mehr anzeigen
KarlBreitendiel schrieb am 24.01.2019 um 13:10
Tolles Rezept! mehr anzeigen
Team
Tanja SC schrieb am 25.01.2019 um 08:56
DANKE :-) mehr anzeigen