AMC Premium

Lasagne

aus der Kategorie Fleisch, Geflügel & Wild

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 30 Minuten
  • 45 Minuten
Bolognese:
  1. 2 Zwiebeln
  2. 2 Knoblauchzehen
  3. 2 Möhren
  4. 600 g Rinderhackfleisch
  5. 2 EL Tomatenmark
  6. 800 g passierte Tomaten
  7. 300 ml Gemüsebrühe
  8. 3 EL Olivenöl
  9. Salz, Pfeffer
  10. Chiliflocken nach Belieben
Béchamelsauce:
  1. 50 g Butter
  2. 50 g Mehl
  3. 200 ml trockener Weißwein
  4. 400 ml Gemüsebrühe
  5. 500 ml Milch
  6. Salz, Pfeffer
  7. Muskatnuss
Zum Fertigstellen:
  1. Butter zum Einfetten
  2. 500 g Lasagneblätter
  3. 300 g geriebener Parmesan

1. Zutaten auf einen Blick

2. Zwiebeln, Knoblauch und Möhren schälen und alles nach und nach im Quick Cut sehr fein hacken.

3. Großen Topf auf Herd stellen und diesen auf höchste Stufe schalten. Audiotherm einschalten, auf Visiotherm aufsetzen und drehen bis das Brat-Symbol erscheint.

4. Sobald der Audiotherm beim Erreichen des Brat-Fensters piepst, auf niedrige Stufe schalten und das Hackfleisch krümelig anbraten. Gemüse zugeben und kurz mitbraten, Tomatenmark und passierte Tomaten, Gemüsebrühe und Olivenöl zugeben und würzen. Mit dem Secuquick softline verschließen.

5. Herd auf höchste Stufe schalten, bis zum ersten Turbo-Fenster aufheizen, auf niedrige Stufe schalten und mit Hilfe des Audiotherms ca. 15 Minuten fertig garen.

6. Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

7. Für die Béchamelsauce Butter in einen Topf geben, auf den Herd stellen und auf höchste Stufe schalten. Sobald die Butter zu schäumen beginnt, auf niedrige Stufe reduzieren und Mehl zugeben. Unter Rühren mit einem Schneebesen ca. 1 Minute ohne Farbe anschwitzen. Wein, Brühe und Milch nach und nach unter ständigem Rühren zufügen. Sauce auf niedriger Stufe ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

8. Secuquick nach Ende der Garzeit drucklos machen und abnehmen.

9. Die große Lasagnera mit Butter einfetten und alle Komponenten abwechselnd so einschichten: Bolognese, Lasagneblätter, Béchamelsauce und Parmesan (wiederholen).

10. Lasagne auf der untersten Einschubleiste in den Backofen stellen und ca. 30 Minuten backen (je nach Bräunungsgrad während der letzten 10 Minuten den Backofengrill dazuschalten).

11. Aus dem Backofen nehmen und vor dem Servieren ca. 15 Minuten ruhen lassen.

Tipp

  • Wähle ganz nach Belieben deinen Lieblingskäse aus: z.B. eine Mischung aus Parmesan und Mozzarella.
  • Bei frischem Pastateig muss man soviel Teig kaufen oder zubereiten, dass sich etwa 5 Lagen ergeben. Bei der Bolognese kannst du die Gemüsebrühe weglassen. Die Backzeit bleibt in etwa gleich.

Dieses Rezept wurde von AMC getestet und geprüft.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Backen

Schnellkochen

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen