AMC Premium

Kastaniensuppe mit Morchel-Sablés

aus der Kategorie Suppen & Eintöpfe

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 30 Minuten
  • 32 Minuten
Sablés (ca. 24 Stk.)
  1. 10 g getrocknete Morcheln
  2. 1 kleine Zwiebel
  3. 120 g weiche Butter
  4. 1 Ei
  5. 100 g geriebener Parmesan
  6. 150 g Mehl
  7. 1/4 TL Salz
  8. 1 TL Backpulver
Suppe
  1. 100 g Speckwürfel
  2. 1 Zwiebel
  3. 2 EL Olivenöl
  4. 500 g tiefgekühlte Maroni (Esskastanien)
  5. 100 ml weisser Portwein
  6. 100 ml Weißwein
  7. 400 ml Gemüsebrühe
  8. 100 g Crème fraîche
  9. Salz, Pfeffer
  10. 1/2 Bund glatte Petersilie

1. Zutaten auf einen Blick

Sablés

2. Morcheln ca. 30 Min. in warmem Wasser einweichen. In einem Sieb sehr gut unter fliessendem Wasser waschen.

3. Zwiebel schälen und zusammen mit den Morcheln im Quick Cut fein hacken. In den Topf (16 cm, 1.3 l) geben, Topf auf Navigenio stellen und diesen auf Stufe 6 schalten. Audiotherm einschalten, auf Visiotherm aufsetzen und drehen, bis das Brat-Symbol erscheint.

4. Sobald der Audiotherm beim Erreichen des Brat-Fensters piepst, auf Stufe 2 schalten und ca. 4 Minuten unter Rühren anbraten, herausnehmen und auskühlen lassen.

5. Butter und Ei miteinander schaumig schlagen. Parmesan, Mehl, Salz, Backpulver und Morchel-Mischung beigeben, alles zusammen zu einem weichen Teig zusammenfügen.

6. Mithilfe von Klarsichtfolie eine Rolle mit ca. 5 cm Ø formen und ca. 2 Stunden kühl stellen.

7. Mit Hilfe des Deckels 24 cm einen Backpapierkreis für den Boden des Topfes ausschneiden. Teigrolle in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden.

8. Topf (24 cm, 3.5 l) auf Navigenio stellen und diesen auf Stufe 6 schalten. Audiotherm einschalten, auf Visiotherm aufsetzen und drehen bis das Brat-Symbol erscheint.

9. Sobald der Audiotherm beim Erreichen des Brat-Fensters piepst, Topf in den umgedrehten Deckel stellen, Backpapier einlegen und ca. 8 Sablés rundum auf das Backpapier legen, dabei die Mitte freilassen.

10. Navigenio überkopf auflegen und auf kleine Stufe schalten. Solange der Navigenio rot/blau blinkt ca. 4 Minuten im Audiotherm eingeben und hellbraun backen. Sablés auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

11. Backpapier aus dem Topf nehmen. Topf auf Navigenio stellen und diesen auf Stufe 6 schalten und ca. 1 Minute aufheizen und die nächsten Sablés wie bei Schritt 9 und 10 backen.

12. Wiederholen bis alle Sablés gebacken sind.

Suppe

13. Speckwürfel in den kleinen Topf geben, Topf auf Navigenio stellen und diesen auf Stufe 6 schalten. Audiotherm einschalten, auf Visiotherm aufsetzen und drehen, bis das Brat-Symbol erscheint.

14. Sobald der Audiotherm beim Erreichen des Brat-Fensters piepst, auf Stufe 2 schalten und braten bis der Speck knusprig ist. Herausnehmen und auf einem Küchenpapier auskühlen lassen.

15. Zwiebel im Quick Cut fein hacken, in den Topf (16 cm, 2.0 l) geben. Navigenio auf Stufe 6 schalten und Topf mit Hilfe des Audiotherms bis zum Brat-Fenster aufheizen.

16. Sobald der Audiotherm beim Erreichen des Brat-Fensters piepst, auf Stufe 2 schalten, Olivenöl beigeben und ca. 2 Minuten anbraten. Maroni beigeben, mit Weiss- und Portwein ablöschen. Brühe beigeben, Navigenio auf „A“ schalten. 20 Minuten Garzeit am Audiotherm eingeben und im Gemüse-Bereich garen.

17. Creme fraîche beigeben, mit dem Stabmixer fein pürieren und abschmecken.

18. Suppe mit Speckwürfeln und gehackter Petersilie anrichten und zusammen mit den Sablés servieren.

Dieses Rezept wurde von AMC getestet und geprüft.

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen