AMC Premium

Kartoffeleintopf mit Pilzen

aus der Kategorie Suppen & Eintöpfe

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 30 Minuten
  • 6 Minuten
Eintopf:
  1. 1 Zwiebel
  2. 1 Knoblauchzehe
  3. 1 kg festkochende Kartoffeln
  4. 2 EL Olivenöl
  5. 1 L Gemüsebrühe
  6. 1 Handvoll gehackte Kräuter
  7. Salz, Pfeffer
Pilze:
  1. 250 g Pilze (z.B. Steinpilze und braune Champignons)
  2. 3 EL Olivenöl
  3. Salz, Pfeffer

1. Zutaten auf einen Blick

Eintopf:

2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln, Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Alles mit Olivenöl mischen.

3. Topf auf Navigenio stellen und diesen auf Stufe 6 schalten. Audiotherm einschalten, auf Visiotherm aufsetzen und drehen bis das Brat-Symbol erscheint.

4. Sobald der Audiotherm beim Erreichen des Brat-Fensters piepst, auf Stufe 2 schalten und ca. 2 Minuten unter gelegentlichem Wenden anbraten. Mit Brühe aufgießen und umrühren.

5. Secuquick softline aufsetzen und verschließen. Navigenio auf Automatik „A“ schalten. Ca. 4 Minuten Garzeit am Audiotherm eingeben und im Soft-Bereich garen.

6. Secuquick nach Ablauf der Garzeit in einen umgedrehten Deckel stellen und von selbst drucklos werden lassen.

7. Secuquick abnehmen, Kräuter zugeben und abschmecken.

Pilze:

8. Pilze mit einem Pinsel oder Tuch säubern, in Scheiben schneiden und mit Olivenöl beträufeln.

9. Arondo Griddle auf Navigenio stellen, diesen auf Stufe 6 schalten und mit Hilfe des Audiotherms bis zum Brat-Fenster aufheizen.

10. Sobald der Audiotherm beim Erreichen des Brat-Fensters piepst, auf Stufe 2 schalten und Pilze in den Arondo geben. Von beiden Seiten je ca. 1 Minute braten, mit Salz und Pfeffer würzen

11. Pilze zum Kartoffel-Kräutereintopf servieren.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Schnellkochen

Automatik

Braten ohne Zusatz von Fett

Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (2)

before schrieb am 15.11.2017 um 06:38
Sehr lecker.
Gerne wieder.
Mmh...,... mehr anzeigen
Gisela Kniep schrieb am 10.10.2017 um 21:35
Es hat sehr gut geschmückt. mehr anzeigen