AMC Premium

Gefülltes Schweinefilet

aus der Kategorie Hauptspeise

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 25 Minuten
  1. 1 Schweinefilet (ca. 600 g)
  2. 10 Scheiben Speck
  3. 1 unbehandelte Orange
  4. 1 Eiweiß
  5. 1 EL Paniermehl
  6. 1 TL gemahlener Kardamom
  7. Salz, Pfeffer
  8. 100 ml Fleischbrühe
  9. 100 ml Sahne
  10. nach Belieben Saucenbinder
  11. 2 EL Marsala oder Sherry

1. Filet und Speck ca. 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.

2. Orange heiß abwaschen, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Filetspitze (ca.120 g) abschneiden, in grobe Würfel schneiden und in der Küchenmaschine fein hacken. Eiweiß zugeben und zu einer Farce verarbeiten.

3. Paniermehl, Kardamom und Orangenschale vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Schweinefilet der Länge nach einschneiden, aufklappen und etwas flachklopfen. Speckscheiben leicht überlappend auf der Arbeitsfläche ausbreiten, Filet darauf legen, Füllung auf dem Filet verteilen und zusammenklappen.

5. Gefülltes Filet mit Speck einwickeln und Enden mit Zahnstochern fixieren. Topf auf höchster Stufe bis zum Brat-Fenster aufheizen, auf mittlere Stufe schalten, Filet einlegen und von allen Seiten anbraten.

6. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Brühe und Orangensaft ablöschen. Topf auf höchster Stufe bis zum Gemüse-Fenster aufheizen, auf niedrige Stufe schalten und ca. 15 Minuten im Gemüse-Bereich garen.

7. Filet herausnehmen und warm halten. Sahne zur Sauce geben, einige Minuten einkochen lassen und nach Belieben leicht binden. Mit Marsala oder Sherry, Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.

Dieses Rezept wurde von AMC getestet und geprüft.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Braten ohne Zusatz von Fett

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen (7)

Ostseewind schrieb am 23.02.2020 um 13:49
Klappt hundert pro, wenn man es wie vorgeschlagen macht und bei der Füllung kann man virtuos rumexperimentieren, klappt trotzdem.
mehr anzeigen
Team
Tanja SC schrieb am 24.02.2020 um 09:29
Danke für dein Feedback :-) Freut uns, dass es gut geklappt hat
mehr anzeigen
chilichote schrieb am 07.07.2018 um 17:26
ich habe Schweinelachs verwendet. Der Käse und der Schinken passten nur zur Hälfte rein. Abschließend ging der Audiotherm aus. Der Navigiano stand auf A und es qualmte vor sich hin. Der Aufiotherm hat sich abgeschaltet. Habe dann mit einem anderen Timer weitergemacht. Die Schalotten waren verbrannt und der Braten auch etwas.
mehr anzeigen
Team
Tanja SC schrieb am 09.07.2018 um 09:23
Gute Idee mit dem Schweinelachs. Warum der Audiotherm sich ausgeschaltet hat würde uns sehr interessieren. Bitte rufe uns in Bingen unter 06721/18001 zwischen 08.00 - 17.00 Uhr an.
mehr anzeigen
Feller-1810 schrieb am 20.12.2017 um 21:20
Ich habe das Rezept wie beschrieben ausgeführt, also gefüllt. Dann mit den Röstzwiebeln verfeinert.
mehr anzeigen
Feller-1810 schrieb am 22.10.2017 um 18:08
Prima nachkochbar.
Ich habe das Filet nicht „ausgewickelt“ sondern in gleichgrosse Stücke geschnitten.
Aufrecht in den Grill, mit Röstzwiebeln belegt und übergrillt.
Dann servieren.
mehr anzeigen
Stephan schrieb am 25.10.2017 um 10:05
Hallo Feller-1810
Das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Hast du die einzelnen Stücke denn auch gefüllt oder nur übergrillt?
Viele Grüsse, Stephan von AMC
mehr anzeigen