AMC Premium

Chili con carne

aus der Kategorie Suppen & Eintöpfe

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 10 Minuten
  • 10 Minuten
  1. 2 Zwiebeln
  2. 2 Knoblauchzehen
  3. 1 Möhre
  4. 2 Stiele Staudensellerie
  5. 2 rote Chilischoten
  6. 500 g Rinderhackfleisch
  7. 1 EL AMC Intenso (oder scharfes Pparikapulver)
  8. 400 g gehackte Tomaten (Konserve)
  9. 1 EL Tomatenmark
  10. 1.2 L Fleischbrühe
  11. 250 g getrocknete Kidneybohnen
  12. Salz, Pfeffer

1. Zutaten auf einen Blick

2. Zwiebeln, Knoblauch, Möhre schälen, Sellerie und Chilischote putzen und alles im Quick Cut fein hacken.

3. Topf auf Navigenio stellen und diesen auf Stufe 6 schalten. Audiotherm Plus einschalten, auf Visiotherm aufsetzen und drehen bis das Brat-Symbol erscheint.

4. Sobald der Audiotherm beim Erreichen des Brat-Fensters piepst, Hackfleisch krümelig braten, dabei darauf achten, dass das Hackfleisch durchgebraten wird.

5. Gemüse-Mix mit AMC Intenso, gehackten Tomaten und Tomatenmark zugeben. Mit Brühe aufgiessen, Bohnen ebenfalls zugeben.

6. Secuquick softline aufsetzen und verschliesen. Navigenio auf „A“ schalten, Audiotherm einschalten, ca. 10 Minuten Garzeit (plus Extrazeit*) am Audiotherm eingeben. Sobald „+“ erscheint die gewünschte Zeit für den Startaufschub eingeben, auf Visiotherm aufsetzen und drehen bis das Turbo-Symbol erscheint.

7. Secuquick in den umgedrehten Deckel stellen und von selbst drucklos werden lassen. Chili kräftig abschmecken.

Tipp

  • Durch den Startaufschub lässt sich eine fehlende Einweichzeit ganz einfach ausgleichen. Für die meisten Hülsenfrüchte ist eine Einweichzeit von ca. 12 Stunden empfohlen. Wird z.B. ein Startaufschub von 1 Stunde gewählt, so gilt diese Zeit als Einweichzeit. Für die fehlenden 11 Stunden erhöhen Sie die Schnellgarzeit um je ca. 2 Minuten = plus 22 Minuten "Extrazeit" Insgesamt für dieses Beispiel also eine Garzeit von ca. 32 Minuten.
  • Falls Sie mit der Funktion Startaufschub kochen, achten Sie aus lebensmittel-hygienischen Gründen darauf, dass das Hackfleisch bereits beim Anbraten durchgegart wird.

Dieses Rezept wurde von AMC getestet und geprüft.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

Kontrolliert

Braten ohne Zusatz von Fett

Schnellkochen

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen