AMC Premium

Büsumer Krabbenrührei mit Schwarzbrot

aus der Kategorie Eier- und Mehlspeisen

  • Kochbücher
  • Einkaufsliste
  • Bewerten
  • Download
  • Notizen
  • Teilen
  • Gefällt mir
  • 5 Minuten
  • 10 Minuten
  1. 1 Zwiebel
  2. 1 Bund Schnittlauch
  3. 4 Eier
  4. 50 ml Sahne
  5. Salz, Pfeffer
  6. 1 TL Butter
  7. 100 g kleine, geschälte Garnelen
  8. 4 Scheiben dunkles Brot

1. Zwiebel schälen und fein schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden.

2. Eier, Sahne, Salz und Pfeffer verquirlen.

3. Pfanne auf höchster Sufe aufheizen, bis die perfekte Brat-Temperatur erreicht ist.

4. Auf mittlere Stufe schalten, Butter hineingeben und in der Pfanne verteilen.

5. Eimasse hineingeben, sobald die Masse am Rand zustocken beginnt, Zwiebelwürfel und Garnelen darüber verteilen und alles unter Rühren braten, bis die gesamte Eimasse gestockt ist.

6. Auf Brotscheiben verteilen, mit Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.

Tipp

  • Am besten schmeckt das Rührei mit echten Nordsee-Krabben. Statt Krabben kannst du auch Champignonwürfel, etwas fein gewürfelte Zucchini, Paprikaschote oder Tomate nehmen – die Zubereitung bleibt gleich.

Dieses Rezept wurde von AMC getestet und geprüft.

Feedback zum Rezept

Wir freuen uns über Deine Erfahrungen, Anregungen und Wünsche.

Zubereitungsart

offenes Braten

Please check the availability of products in your country. Möchtest du unsere Töpfe und Pfannen live erleben? Klick hier und buche eine Kochparty!

Bewertungen