Pizza und Flammkuchen backen

Lust auf Pizza oder Flammkuchen? Egal ob tiefgekühlt oder selbst zubereitet, mit AMC Navigenio geht das ruck-zuck und zudem mit viel weniger Energie als im Backofen. So gelingt die Pizza und der Flammkuchen so kross wie aus dem Steinofen.

Bereite deinen Pizza- oder Flammkuchenteig (entweder selbst gemacht oder ein Fertigprodukt) passend zum Topfdurchmesser sowie deine weiteren Zutaten vor.

Stelle den leeren, trockenen Topf auf den Navigenio und leg den Deckel auf. Schalte den Navigenio auf Stufe 6.

Schalte den Audiotherm mit der rechten oder linken Taste ein, setze ihn auf den Visiotherm und drehe bis das Brat-Symbol erscheint.

Sobald der rote Zeiger das Brat-Fenster erreicht hat, ertönt ein Zweifachton.

Schalte das Signal mit der rechten oder linken Taste ab. Nimm den Audiotherm und den Deckel ab. Leg den Flammkuchenboden in den heißen Topf ein und lasse den Navigenio auf Stufe 6.

Bestreiche den Flammkuchenboden mit Sauce und verteile weitere Zutaten für deinen Lieblingsflammkuchen.

Stelle den Topf in den umgedrehten Deckel, lege den Navigenio überkopf auf und schalte auf grosse Stufe.

Solange der Navigenio rot/blau blinkt, gib die Backzeit von ca. 1 Minute mit der rechten Taste des Audiotherms ein. Der Navigenio blinkt blau, am Audiotherm erscheint das Funksymbol.

Weitere Pizzen kannst du ebenso zubereiten: Stell den Topf zum Belegen immer bei Stufe 6 auf den Navigenio (ab dem 3. Flammkuchen kannst du etwa 1 Minute nach dem Belegen den Topf so stehen lassen). Stelle dann den Topf in den umgedrehten Deckel und lege den Navigenio überkopf auf, schalte auf große Stufe (falls du deinen Flammkuchen knuspriger möchtest, kannst du die Backzeit etwas verlängern).

Nach Ablauf der eingestellten Backzeit schaltet der Navigenio automatisch ab. Du kannst den Navigenio jetzt am Schalter ausschalten.