Kontrolliertes Dämpfen

Hast du Lust auf schnelle & leichte Kost, die lecker schmeckt? Mit dem Multitalent EasyQuick und dem Navigenio bist du auf der sicheren Seite. Du brauchst einfach nur eine geringe Flüssigkeitsmenge, durch welche ein schonender Dampf erzeugt werden kann. Hier siehst du wie einfach es geht:

Bereite deine Zutaten nach Rezeptangabe vor. Stelle den Topf auf den Navigenio und gib etwas Flüssigkeit (100 – 150 ml je nach Topfdurchmesser) in den Topf.

Fülle deinen Softiera-Einsatz mit deinen vorbereiteten Zutaten und stelle ihn in den Topf.

Verschliesse den Topf mit dem EasyQuick – den zum Topf passenden Dichtring sollest du in den EasyQuick eingelegt haben und schalte den Navigenio auf Automatik „A“.

Schalte den Audiotherm mit der rechten oder linken Taste ein und gib 15 Minuten Garzeit ein.

Setz den Audiotherm auf den Visiotherm und drehe bis das Dampf-Symbol erscheint.

Wenn das Funksymbol auf dem Audiotherm-Display erscheint und das blaue Licht am Navigenio blinkt, ist die Funkverbindung hergestellt und der automatische Kochvorgang läuft.

Wenn die eingestellte Garzeit abgelaufen ist, wirst du mit einem Einfachton zum Essen gerufen.

Falls du nicht sofort zur Stelle bist, kein Problem: Speisen werden eine Stunde lang bei 60 °C warm gehalten.

Schalte den Navigenio am Schalter aus und verfeinere dein Gericht nach Belieben.

Audiotherm

Tipp

Wenn du keinen Navigenio hast, kannst du natürlich auf dem Herd mit dem EasyQuick kochen. Du musst die Stufenregelung am Herd dann einfach selbst regulieren. Der Audiotherm hilft dir dabei.